Neue Beiträge
Die Tourismusbranche, wird mindestens vier Jahre brauchen, um sich auf das Niveau vor der Pandemie zu erholen

Die Tourismusbranche, wird mindestens vier Jahre brauchen, um sich auf das Niveau vor der Pandemie zu erholen

BANGKOK. Die Tourismusbranche, auf die rund 12 % des thailändischen BIP entfallen, wird voraussichtlich mindestens vier Jahre brauchen, um sich ...

Weiter lesen

Die Webseite der Bad Students zieht den Zorn der Regierung auf sich

Die Webseite der Bad Students zieht den Zorn der Regierung auf sich

BANGKOK. Bildungsminister Nataphol Teepsuwan drohte mit rechtlichen Schritten gegen die Webseite der Bad Students Gruppe, (badstudent.co), um die Namen von ...

Weiter lesen

Die Regierung erweitert die Subventions- und Sozialpläne

Die Regierung erweitert die Subventions- und Sozialpläne

BANGKOK. Die Regierung sieht erneut 43,5 Milliarden Baht vor, um die Binnenwirtschaft durch eine Ausweitung des Zuzahlungssystems, das 50 % ...

Weiter lesen

Flut in Songkhla - 62 Schulen geschlossen

SONGKHLA. Die Hochwassersituation in der südlichen Provinz Songkhla ist nach wie vor schwer. Große Teile der Provinz leiden unter dem ...

Weiter lesen

Die TAT & Locanation starten die Hotelbuchungsplattform 'ASQ Paradise'

Die TAT & Locanation starten die Hotelbuchungsplattform 'ASQ Paradise'

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) und die in Thailand ansässige Locanation Company Limited starten heute (3. Dezember 2020) gemeinsam die ...

Weiter lesen

Sechs weitere Covid-19 Fälle gemeldet, einige davon in Bangkok

Sechs weitere Covid-19 Fälle gemeldet, einige davon in Bangkok

BANGKOK. Sechs weitere thailändische Frauen, die sich Ende letzten Monats durch natürliche Passagen von Myanmars Stadt Tachilek in die Provinz ...

Weiter lesen

Laut dem Urteil des Verfassungsgerichts darf Prayuth in der Militärwohnung bleiben

Laut dem Urteil des Verfassungsgerichts darf Prayuth in der Militärwohnung bleiben

BANGKOK. Premierminister General Prayuth Chan o-cha wurde vom Verfassungsgericht von jeglichem Fehlverhalten beim Aufenthalt in der Militärwohnung als Premierminister befreit. Sein ...

Weiter lesen

Die Tourismusbranche, wird mindestens vier Jahre brauchen, um sich auf das Niveau vor der Pandemie zu erholen

Die Tourismusbranche, wird mindestens vier Jahre brauchen, um sich auf das Niveau vor der Pandemie zu erholen

BANGKOK. Die Tourismusbranche, auf die rund 12 % des thailändischen BIP entfallen, wird voraussichtlich mindestens vier Jahre brauchen, um sich wieder auf das Niveau von vor der Covid-19 Pandemie zu erholen, rechnet  das thailändische Finanzministerium.

Weiterlesen …

Die Webseite der Bad Students zieht den Zorn der Regierung auf sich

Die Webseite der Bad Students zieht den Zorn der Regierung auf sich

BANGKOK. Bildungsminister Nataphol Teepsuwan drohte mit rechtlichen Schritten gegen die Webseite der Bad Students Gruppe, (badstudent.co), um die Namen von Lehrern und Schulen zu veröffentlichen, die es den Schülern verbieten, während der Schulzeit Freizeitkleidung zu tragen.

Weiterlesen …

Die TAT & Locanation starten die Hotelbuchungsplattform ‚ASQ Paradise‘

Die TAT & Locanation starten die Hotelbuchungsplattform 'ASQ Paradise'

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) und die in Thailand ansässige Locanation Company Limited starten heute (3. Dezember 2020) gemeinsam die neu entwickelte Webseite asq.locanation.com im Rahmen des Projekts „ASQ Paradise“.

Weiterlesen …

Die Verbraucher werden davor gewarnt, gegrillte Tintenfische mit blauen Ringen zu kaufen, da diese hochgiftig sind

Die Verbraucher werden davor gewarnt, gegrillte Tintenfische mit blauen Ringen zu kaufen, da diese hochgiftig sind

BANGKOK. Die Abteilung für Meeres- und Küstenressourcen hat öffentlich gewarnt, beim Kauf von gegrilltem Tintenfisch oder Tintenfisch auf Märkten Vorsicht walten zu lassen, nachdem auf einem Markt in der Provinz Pathum Thani gegrillter Tintenfisch mit blauen Ringen entdeckt wurde.

Weiterlesen …

Alternative Quellen aus der Geschichte verändern die Sichtweise der Jugendlichen auf die thailändische Gesellschaft

Alternative Quellen aus der Geschichte verändern die Sichtweise der Jugendlichen auf die thailändische Gesellschaft

BANGKOK. Das Lernen der Geschichte aus neuen Quellen hat zu dem „politischen Erwachen“ geführt, das der Haltung der Jugendbewegung gegen den „royalistischen Nationalismus“ zugrunde liegt, sagen Wissenschaftler.

Weiterlesen …

Prayuth befiehlt eine verstärkte Grenzsicherheit, um illegale Überfahrten zu verhindern

Prayuth befiehlt eine verstärkte Grenzsicherheit, um illegale Überfahrten zu verhindern

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat eine Verstärkung der Grenzsicherheit angeordnet, nachdem drei thailändische Staatsangehörige illegal aus Myanmar in das Land eingereist waren

Weiterlesen …

Thailand öffnet sich erst im nächsten Jahr wieder für den Massentourismus

Thailand öffnet sich erst im nächsten Jahr wieder für den Massentourismus

BANGKOK. In einem Interview zwischen dem thailändischen Tourismusminister Pipat Ratchakitprakan und den thailändischen Medien wurden die Pläne zur Abschaffung der Quarantäne vorerst noch nicht bestätigt.

Weiterlesen …

Die Mission der Zentralbank, den Baht einzudämmen, bleibt weiter unklar

Die Mission der Zentralbank, den Baht einzudämmen, bleibt weiter unklar

BANGKOK. Die Stärkung des Wertes des Baht bringt die Bank von Thailand (BoT) wieder auf den heißen Platz, da ein Zustrom von Offshore-Fondsströmen in aufstrebende Volkswirtschaften gelangt und das exportabhängige Land weiter in Schwierigkeiten bringt.

Weiterlesen …

Sicherheitsbeamte sagen weitere anhaltende Proteste voraus

Sicherheitsbeamte sagen weitere anhaltende Proteste voraus

BANGKOK. Die nationalen Sicherheitsbehörden Thailands haben ihre Bedenken darüber geäußert, dass der derzeitige politische Konflikt noch lange andauern und die bereits schwache Wirtschaft des Landes ernsthaft beeinträchtigen wird.

Weiterlesen …