Thailand zum viertschönsten Land der Welt gekürt

Thailand wurde in einer von usnews.com durchgeführten Umfrage zum viertschönsten Land der Welt gewählt. Das Land erhielt Anerkennung für seine atemberaubenden Landschaften, historischen Stätten und die perfekte Mischung aus traditionellen und modernen Elementen in seinen städtischen Gebieten. In der Kategorie „Abenteuer“ der US News 2023 Best Countries-Rangliste folgte Thailand Neuseeland, Griechenland und Italien und festigte damit seinen Ruf als Top-Touristenattraktion weltweit.

BANGKOK. Thailand wurde in einer von usnews.com durchgeführten Umfrage zum viertschönsten Land der Welt gewählt. Das Land erhielt Anerkennung für seine atemberaubenden Landschaften, historischen Stätten und die perfekte Mischung aus traditionellen und modernen Elementen

Weiterlesen …

Thailand bereitet sich auf heftige Regenfälle und Sturzfluten in 51 Provinzen vor

Heute sagt die thailändische Wetterdienstbehörde starke Monsune voraus, die durch die nördlichen und nordöstlichen Regionen ziehen und die Drucksysteme über dem nördlichen Südchinesischen Meer beeinflussen werden. Die Kraft des Monsuns, der die Andamanensee, die südlichen Regionen, den Golf von Thailand, Zentralthailand und Ostthailand erfasst, wird voraussichtlich in vielen Gebieten, insbesondere im Norden, Osten und Westen des Südens, heftige Regenfälle bringen.

BANGKOK. Das thailändische Wetteramt (TMD) hat für 51 Provinzen, darunter Bangkok, eine Warnung herausgegeben. Es sagt heftige Regenfälle voraus und rät zur Vorsicht vor Sturzfluten in den Wäldern.

Weiterlesen …

TAT bezeichnet Politik als Bedrohung für die Zukunft des thailändischen Tourismus

In einem großen Wandel betrachtet die thailändische Tourismusbehörde nun die globale Geopolitik als Bedrohung für die Zukunft des Tourismus, nachdem die Akteure der Branche dieses Thema größtenteils umgangen hatten.

BANGKOK. In einem großen Wandel betrachtet die thailändische Tourismusbehörde nun die globale Geopolitik als Bedrohung für die Zukunft des Tourismus,

Weiterlesen …

Umfrage enthüllt Ausgabegewohnheiten chinesischer Touristen in Thailand

Nach Angaben des thailändischen Tourismusverbands wurde die Mehrheit der chinesischen Touristen, die Thailand im zweiten Quartal dieses Jahres besuchten, von der köstlichen Küche und den exotischen Früchten des Landes angelockt.

BANGKOK. Nach Angaben des thailändischen Tourismusverbands wurde die Mehrheit der chinesischen Touristen, die Thailand im zweiten Quartal dieses Jahres besuchten, von der köstlichen Küche und den exotischen Früchten des Landes angelockt.

Weiterlesen …

Mann aus Chiang Mai bestellt Taxi, tötet Fahrer und raubt mit dem Auto Goldladen aus

Ein 26-jähriger Mann hat gestanden, gestern am Montag an einem Ort in Chiang Mai den Fahrer eines Mitfahrdienstes ermordet und anschließend mit seinem Auto ein Goldgeschäft in der Stadt ausgeraubt zu haben, teilte die Polizei mit.

CHIANG MAI. Ein 26-jähriger Mann hat gestanden, gestern am Montag an einem Ort in Chiang Mai den Fahrer eines Mitfahrdienstes ermordet und anschließend mit seinem Auto ein Goldgeschäft in der Stadt ausgeraubt zu haben,

Weiterlesen …

Wahlkommission soll Senatswahl wegen angeblicher Wahlfälschung annullieren

Die Wahlkommission wurde heute aufgefordert, die Senatswahlen des letzten Monats wegen angeblicher Wahlfälschung, insbesondere in Buriram, für ungültig zu erklären. Der unterlegene Kandidat Patrapong Supaksa reichte eine formelle Beschwerde ein und forderte eine sofortige Annullierung und anschließende Neuwahl.

BANGKOK. Die Wahlkommission wurde heute aufgefordert, die Senatswahlen des letzten Monats wegen angeblicher Wahlfälschung, insbesondere in Buriram, für ungültig zu erklären.

Weiterlesen …

Sexy Auftritt einer Touristin schockiert Baht-Busfahrer

Eine Baht Bus Kooperative in dieser nördlichen Touristenstadt hat ihre Mitglieder um Mithilfe gebeten, damit sich der Fall einer ausländischen Passagierin, die auf Videos dabei zu sehen ist, wie sie sich auf der Rückbank eines roten Innenstadtbusses aufreizend entblößt, nicht wiederholt.

CHIANG MAI. Eine Baht Bus Kooperative in dieser nördlichen Touristenstadt hat ihre Mitglieder um Mithilfe gebeten, damit sich der Fall einer ausländischen Passagierin, die auf Videos dabei zu sehen ist, wie sie sich auf der Rückbank eines roten Innenstadtbusses aufreizend entblößt, nicht wiederholt.

Weiterlesen …

TAT sieht Sitzplatzkapazität als Schlüssel zur Anlockung chinesischer Touristen

Das Regierungsziel, in diesem Jahr acht Millionen chinesische Touristen anzulocken, ist nach Angaben der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) weiterhin erreichbar, wenn die Fluggesellschaften ihre Sitzplatzkapazität auf über 80 Prozent des Niveaus vor der Pandemie steigern können.

BANGKOK. Das Regierungsziel, in diesem Jahr acht Millionen chinesische Touristen anzulocken, ist nach Angaben der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) weiterhin erreichbar, wenn die Fluggesellschaften

Weiterlesen …

Thailand verzeichnet im ersten Halbjahr 2024 rund 17,5 Millionen Touristen und rechnet bis zum Jahresende mit 36,7 Millionen

Thailand begrüßte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2024 bemerkenswerte 17,5 Millionen ausländische Touristen, was einer Steigerung von 35 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dieser beeindruckende Anstieg bringt das Land laut Angaben des thailändischen Ministeriums für Tourismus und Sport auf einen klaren Weg, sein ehrgeiziges Ziel von 36,7 Millionen Touristen bis zum Jahresende zu erreichen.

BANGKOK. Thailand begrüßte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2024 bemerkenswerte 17,5 Millionen ausländische Touristen, was einer Steigerung von 35 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Weiterlesen …