Neue Beiträge
Thailand wird in vier Monaten wiedereröffnet, verspricht Prayuth

Thailand wird in vier Monaten wiedereröffnet, verspricht Prayuth

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan-o-cha kündigte in einer Fernsehsendung an, dass Thailand innerhalb von 120 Tagen seine Türen wieder öffnen werde. ...

Weiter lesen

Der Sandkastenplan von Prayuth, um die Wirtschaft anzukurbeln, ist möglicherweise gefährlich

Der Sandkastenplan von Prayuth, um die Wirtschaft anzukurbeln, ist möglicherweise gefährlich

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha kündigte am Mittwoch (16. Juni) an, die Grenzen Thailands wieder zu öffnen, um die Wirtschaft ...

Weiter lesen

Reiseveranstalter sind wegen der Verzögerung bei den Covid-19 Impfungen nervös

Reiseveranstalter sind wegen der Verzögerung bei den Covid-19 Impfungen nervös

BANGKOK. Viele Tourismusunternehmen haben ihre Bedenken hinsichtlich der Verzögerungen bei den Impfungen geäußert, da dies das am Mittwoch (16. Juni) ...

Weiter lesen

Sinopharm Impfstoff Empfänger werden im Todesfall oder im Koma für 1 Million THB versichert

Sinopharm Impfstoff Empfänger werden im Todesfall oder im Koma für 1 Million THB versichert

BANGKOK. Die Chulabhorn Royal Academy (CRA) gab am Mittwoch bekannt, dass sie den Covilo Covid-19 Impfstoff von Sinopharm für 888 ...

Weiter lesen

Ab Montag werden vier Provinzen zu dunkelroten Zonen mit maximaler Covid-19 Kontrolle definiert

Ab Montag werden vier Provinzen zu dunkelroten Zonen mit maximaler Covid-19 Kontrolle definiert

BANGKOK. Das Zentrum für die Administration der  Covid-19 Situation (CCSA) hat am Freitag (18. Juni) Bangkok und die drei angrenzenden ...

Weiter lesen

Fabriken werden aufgefordert, Risikobewertungsformulare auszufüllen, um die Unsicherheit bei thailändischen Exporten zu verringern

Fabriken werden aufgefordert, Risikobewertungsformulare auszufüllen, um die Unsicherheit bei thailändischen Exporten zu verringern

BANGKOK. Das thailändische Industrieministerium fordert alle Fabrikbetreiber im ganzen Land dazu auf, bis zum 30. Juni die Formulare zur Risikobewertung ...

Weiter lesen

Workpoint schließt für 11 Tage, da viele seiner Mitarbeiter mit dem Virus infiziert sind

Workpoint schließt für 11 Tage, da viele seiner Mitarbeiter mit dem Virus infiziert sind

BANGKOK. Workpoint Entertainment Co wurde angewiesen, seine Studios für 11 Tage zu schließen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu kontrollieren, ...

Weiter lesen

Gericht reagiert auf Toyota Bestechungsskandal

Gericht reagiert auf Toyota Bestechungsskandal

BANGKOK. Der Gerichtshof hat ein 10-köpfiges Gremium eingesetzt, um den Toyota-Bestechungsskandal weiterzuverfolgen, während sich die beschuldigten hochrangigen Richter darauf vorbereiten, rechtliche Schritte gegen Personen einzuleiten, die sie namentlich erwähnen, insbesondere in den sozialen Medien.

Weiterlesen …

Reifen aus Thailand und 3 anderen Ländern, die in den USA zu unter dem Marktpreis liegenden Preisen abgeladen wurden

Reifen aus Thailand und 3 anderen Ländern, die in den USA zu unter dem Marktpreis liegenden Preisen abgeladen wurden

WASHINGTON: Das US-Handelsministerium teilte am Montag mit, dass aus Thailand, Südkorea, Taiwan und Vietnam exportierte Pkw- und Light Truck Reifen in den USA zu unter dem Marktpreis liegenden Preisen abgeladen wurden.

Weiterlesen …

Die thailändische Industrie schlägt vor, Tankstellen und Fabriken im ganzen Land als Impfstellen zu nutzen

Die thailändische Industrie schlägt vor, Tankstellen und Fabriken im ganzen Land als Impfstellen zu nutzen

BANGKOK. Der Verband der thailändischen Industrie (FTI) schlägt vor, dass die Regierung Tankstellen der mehrheitlich staatseigenen Bangchak Corporation Plc (BCP) und Fabriken im ganzen Land als Impfstellen nutzt, um den Rollout gegen Covid-19 zu beschleunigen.

Weiterlesen …

Todesopfer während der sieben gefährlichen Tage bei 277

Todesopfer während der sieben gefährlichen Tage bei 277

BANGKOK. Nach den offiziellen Angaben wurden in den Songkran Ferien in diesem Jahr auf Thailands Straßen bei mehr als 2.300 Verkehrsunfällen insgesamt 277 Menschen getötet und 2.357 Menschen verletzt.

Weiterlesen …