Neue Beiträge
Die Bank von Thailand verlängert den 500 Milliarden Baht Darlehensplan

Die Bank von Thailand verlängert den 500 Milliarden Baht Darlehensplan

BANGKOK. Die Bank of Thailand (BoT) genehmigte die Verlängerung ihres zinsgünstigen 500 Milliarden Baht Soft Loan Programms um weitere sechs ...

Weiter lesen

Der Tourismusverband drängt auf einen Dialog, um den Streit zu beenden

Der Tourismusverband drängt auf einen Dialog, um den Streit zu beenden

BANGKOK. Der thailändische Tourismusverband drängt auf einen Dialog zwischen der Regierung und den Demonstranten, um den Streit und die Demonstrationen ...

Weiter lesen

Die Opposition versucht, das Dekret aufzuheben

Die Opposition versucht, das Dekret aufzuheben

BANGKOK. Die Opposition versucht, das Dekret der Regierung wieder aufzuheben. Eine von der Pheu Thai Partei angeführte Gruppe bezeichnet die ...

Weiter lesen

Thailändische Demonstranten übernehmen die Taktik von Hongkong

Thailändische Demonstranten übernehmen die Taktik von Hongkong

BANGKOK. Thailands demokratiefreundliche Demonstranten haben sich von ihren Kollegen in Hongkong inspirieren lassen und ihre Lehren daraus gezogen. Regenschirme als Schutzschilde, ...

Weiter lesen

Die Philippinen verkürzen die Ausgangssperre

Die Philippinen verkürzen die Ausgangssperre

MANILA. Die Philippinen verkürzen die Ausgangssperre und ermöglichen es mehr Menschen, wieder ihre Häuser zu verlassen und auf die Straße ...

Weiter lesen

Es ist offiziell! Erste ausländische STV-Touristen kommen heute aus Shanghai - aber kein roter Teppich!

Es ist offiziell! Erste ausländische STV-Touristen kommen heute aus Shanghai - aber kein roter Teppich!

BANGKOK. Jetzt ist es offiziell! Heute treffen die ersten ausländischen Touristen mit einem STV (Special Tourist Visa) aus Shanghai in ...

Weiter lesen

Mediengruppen warnen die thailändische Regierung

Mediengruppen warnen die thailändische Regierung

BANGKOK. Verschiedene Medienorganisationen und Wissenschaftler haben die thailändische Regierung aufgefordert, die Pressefreiheit nicht zu verletzen, nachdem Berichte veröffentlicht wurden, wonach ...

Weiter lesen

Ausländische Beobachter, Rechtegruppen und Studentenräte verurteilen gemeinsam das Vorgehen der Regierung

Ausländische Beobachter, Rechtegruppen und Studentenräte verurteilen gemeinsam das Vorgehen der Regierung

BANGKOK. Studentenräte, Oppositionsparteien, Menschenrechtsgruppen und ausländische Beobachter haben die Gewaltanwendung der thailändischen Regierung gegen die unbewaffneten Demonstranten am Freitag (16. Oktober) verurteilt.

Weiterlesen …

Thailändische Studentin versucht den Verkehr für einen Krankenwagen zu räumen

Thailändische Studentin versucht den Verkehr für einen Krankenwagen zu räumen

BANGKOK. Anfang der Woche waren die Internetnutzer wütend, nachdem sich ein LKW Fahrer geweigert hatte, einem Krankenwagen im Einsatz aus dem Weg zu gehen, der einen älteren und kranken Mann in Nakhon Sawan beförderte. Auf Facebook veröffentlichte Aufnahmen zeigten einen Krankenwagen im Einsatz, der trotz Blaulicht und Sirene mehr als eine Minute lang verzweifelt versuchte, … Weiterlesen …

Die OAG hat die Staatsanwaltschaft angewiesen, bei der Befragung der Schüler der Sarasas Witaed Ratchaphruek Schule mitzuwirken

Die OAG hat die Staatsanwaltschaft angewiesen, bei der Befragung der Schüler der Sarasas Witaed Ratchaphruek Schule mitzuwirken

NONTHABURI. Die Generalstaatsanwaltschaft (OAG) hat die Staatsanwaltschaft angewiesen, bei der Befragung der Schüler der Sarasas Witaed Ratchaphruek Schule mitzuwirken, die angeblich von ihren Lehrern missbraucht wurden.

Weiterlesen …

Thailands „schlechte Studenten“ fordern eine Bildungsreform

Thailands "schlechte Studenten" fordern eine Bildungsreform

BANGKOK. Thailands schlechte Studenten „Bad Student“ Anhänger besuchten am Freitag (2. Oktober) die High Schools in Bangkok in einem Lastwagen, um von den Schülern angefeuert zu werden. Sie fordern eine Bildungsreform, sowie ein Ende der Belästigung von Schülern.

Weiterlesen …

Die rote Liste von Interpol ist sinnlos, wenn der Red Bull Erbe seinen Pass gewechselt hat

Die rote Liste von Interpol ist sinnlos, wenn der Red Bull Erbe seinen Pass gewechselt hat

BANGKOK. Die thailändischen Medien Daily News berichteten, dass Interpol die Royal Thai Police (RTP) kontaktiert hat, um ihnen mitzuteilen, dass sie nach Erhalt ihrer Anfrage eine Rote Mitteilung für den Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya herausgegeben haben.

Weiterlesen …

Missbrauch von Kindern in Sarasas Schulen wird von den Eltern ausgenutzt, die nur Geld sehen wollen, sagt der Gründer

Missbrauch von Kindern in Sarasas Schulen wird von den Eltern ausgenutzt, die nur Geld sehen wollen, sagt der Gründer

NONTHABURI. Der umkämpfte Gründer einer der größten Bildungsketten Thailands (Sarasas Schulen) hat weiterhin auf die Eltern zurückgeschlagen, die Maßnahmen wegen der angeblichen Übergriffe auf ihre Kindergartenkinder forderten.

Weiterlesen …

NHSO beendet Verträge von 108 weiteren Privatkliniken und Krankenhäusern wegen angeblicher Überrechnungen

NHSO beendet Verträge von 108 weiteren Privatkliniken und Krankenhäusern wegen angeblicher Überrechnungen

BANGKOK. Das National Health Security Office (NHSO) gab am Dienstag bekannt, dass die Serviceverträge von 108 Kliniken im Rahmen des Projekts Chum Chon Ob Oon (Gemeindewärme) und einiger privater Krankenhäuser mit Wirkung zum 1. Oktober wegen mutmaßlicher betrügerischer Ansprüche auf Behandlung von Patienten gekündigt wurden.

Weiterlesen …

Wo soll man mit den thailändischen Reformen und Veränderungen beginnen?

Wo soll man mit den thailändischen Reformen und Veränderungen beginnen?

BANGKOK. In Thailands neuer Ära unter einer neuen Herrschaft können Reformen und Veränderungen kaum schnell genug formuliert und umgesetzt werden, da vieles, unter dem das Land leidet, seit Jahren unterdrückt und unter den Teppich gekehrt wird,

Weiterlesen …

Vicha Mahakun schlägt eine Überarbeitung des thailändischen Justizsystems vor

Vicha Mahakun schlägt eine Überarbeitung der thailändischen Justiz vor

BANGKOK. Vicha Mahakun, der ein von Premierminister Prayuth Chan o-cha ernanntes Komitee leitet, das die angebliche Misshandlung des Falles des Red Bull Erben untersucht, hat seine Empfehlungen für eine Überarbeitung des thailändischen Justizsystems abgegeben,

Weiterlesen …

Das Bildungsministerium ordnet eine eingehende Prüfung der Beschwerden gegen die umstrittene Schule an

Schule muss rechtliche Schritte gegen Mitarbeiter einleiten, die einem Lehrer beim Schlagen kleiner Kinder zugesehen haben

NONTHABURI. Das Bildungsministerium hat das Büro der Private Education Commission (OPEC) angewiesen, alle Beschwerden gegen die Zweigstellen der Sarasas Witaed Schule landesweit zu überwachen.

Weiterlesen …

Jetzt werden alle Sarasas Privatschulen wegen Missbrauch von Kindern untersucht

Jetzt werden alle Sarasas Privatschulen wegen Missbrauch von Kindern untersucht

NONTHABURI. Das Büro der Private Education Commission (Opec) hat ein spezielles Komitee eingerichtet, um alle 42 Sarasas Privatschulen auf weitere Fälle von Missbrauch durch Lehrer zu untersuchen,

Weiterlesen …

Der Vorsitzende des Gremiums fordert Reformen des thailändischen Justizsystems

Der Vorsitzende des Gremiums fordert Reformen des thailändischen Justizsystems

BANGKOK. Der Vorsitzende des Gremiums fordert Reformen des thailändischen Justizsystems und weist auf schwerwiegende Mängel bei der Verfolgung von Vorayuths „Boss“ Yoovidhya hin.

Weiterlesen …

Schule muss rechtliche Schritte gegen Mitarbeiter einleiten, die einem Lehrer beim Schlagen kleiner Kinder zugesehen haben

Schule muss rechtliche Schritte gegen Mitarbeiter einleiten, die einem Lehrer beim Schlagen kleiner Kinder zugesehen haben

NONTHABURI. Das Büro der Private Education Commission (Opec) wird am Montag (28. September) die Führungskräfte der privat geführten Sarasas Witaed Ratchaphruek School auffordern, rechtliche Schritte gegen einige Mitarbeiter einzuleiten, die einem Lehrer beim Schlagen kleiner Kinder zugesehen haben.

Weiterlesen …