Neue Beiträge
Obwohl die Zahl der Passagiere, die am internationalen Flughafen Chiang Mai ankamen, im Laufe des Jahres 2023 anstieg, nachdem die Weltgesundheitsorganisation den weltweiten Ausnahmezustand für Covid-19 aufgehoben hatte, hat das System der kostenlosen Visa die Ankünfte chinesischer Touristen nicht gesteigert, sagte TV Channel 7 gestern Abend (1. März).

Kein großer Anstieg der Ankünfte chinesischer Touristen am Flughafen Chiang Mai

CHIANG MAI. Obwohl die Zahl der Passagiere, die am internationalen Flughafen Chiang Mai ankamen, im Laufe des Jahres 2023 anstieg, ...

Weiter lesen

Fast 66 % der thailändischen Unternehmer gaben an, dass ihre Geschäfte durch den Zustrom billiger, minderwertiger Produkte aus Übersee beeinträchtigt wurden, die die lokalen Märkte überschwemmten, wie eine Umfrage der Federation of Thai Industries (FTI) ergab.

Der Umsatz von 66 % der thailändischen Unternehmen brach aufgrund billiger Importe um 10 – 30 % ein

BANGKOK. Fast 66 % der thailändischen Unternehmer gaben an, dass ihre Geschäfte durch den Zustrom billiger Importe und minderwertiger Produkte ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung benötigt für Fabrikbetreiber keine Notwendigkeit einer Genehmigung für die Installation von Solarmodulen auf Dächern, um die Nutzung von sauberem Strom zu steigern.

Fabriken in Thailand benötigen für die Installation von Solarmodulen auf Dächern keine Genehmigung mehr

BANGKOK. Die thailändische Regierung benötigt für Fabrikbetreiber keine Notwendigkeit einer Genehmigung für die Installation von Solarmodulen auf Dächern, um die ...

Weiter lesen

Der Verband thailändischer Reisebüros (ATTA) erwartet ab dem 1. März mehr als 20.000 chinesische Ankünfte pro Tag, wenn Thailand und China ihren Staatsbürgern dauerhaft die Visumpflicht erlassen.

Thailand erwartet mit Einführung der kostenlosen Visumpflicht täglich über 20.000 chinesische Touristen

BANGKOK: Der Verband thailändischer Reisebüros (ATTA) erwartet ab dem 1. März mehr als 20.000 chinesische Ankünfte pro Tag, wenn Thailand ...

Weiter lesen

Herr Srettha kündigte kürzlich die Vision für das Projekt „Ignite Thailand“ an, das darauf abzielt, Thailand bis 2030 zu einem globalen Zentrum und Knotenpunkt in acht Sektoren, einschließlich Tourismus, zu entwickeln.

Die Regierung hat große Ambitionen, bis 2030 ein globaler Knotenpunkt zu sein

BANGKOK. Herr Srettha kündigte kürzlich die Vision für das Projekt „Ignite Thailand“ an, das darauf abzielt, Thailand bis 2030 zu ...

Weiter lesen

Thailändische Touristen sind begeistert von dem zwischen Thailand und China unterzeichneten dauerhaften visumfreien Abkommen, das den Bürgern beider Länder das Reisen erleichtern würde, was weitreichende Auswirkungen auf den Tourismus hätte.

Wird die Befreiung von der Visumpflicht dazu beitragen, dass Thailands Tourismus wieder das Niveau vor der Pandemie erreicht?

BANGKOK. Thailändische Touristen sind begeistert von dem zwischen Thailand und China unterzeichneten dauerhaften visumfreien Abkommen, das den Bürgern beider Länder ...

Weiter lesen

Der Flughafen Suvarnabhumi befördert derzeit beachtliche 60 Millionen Passagiere und steht vor einer dramatischen Umgestaltung, einschließlich der Hinzufügung einer dritten Start- und Landebahn. Diese Umgestaltung wird die Flugabfertigungskapazitäten bis Oktober dieses Jahres von derzeit 60 Flügen pro Stunde auf 90 Flüge pro Stunde steigern.

Premierminister Sretthas Milliarden Baht Plan zur Umgestaltung des Flughafens Suvarnabhumi

BANGKOK. Premierminister Srettha Thavisin kündigte Pläne an, die jährliche Kapazität des internationalen Flughafens Suvarnabhumi in Samut Prakan zu erhöhen. „Wir bereiten ...

Weiter lesen

Neuer Plan zur Beendigung des Streits um den Preah Vihear Tempel

Sieben Pheu Thai Abgeordnete aus der nordöstlichen Provinz Si Sa Ket haben eine Petition an Premierminister Srettha Thavisin gerichtet, in der sie ihn auffordern, Gespräche mit der kambodschanischen Regierung über eine Reise zum Preah Vihear Tempel an der Grenze zu Thailand zu suchen.

SI SA KET. Sieben Pheu Thai Abgeordnete aus der nordöstlichen Provinz Si Sa Ket haben eine Petition an Premierminister Srettha Thavisin gerichtet, in der sie ihn auffordern, Gespräche mit der kambodschanischen Regierung über eine Reise zum Preah Vihear Tempel an der Grenze zu Thailand zu suchen.

Weiterlesen …

Die Geschichte des Alkoholverbots an Feiertagen in Thailand – und warum es bald aufgehoben werden könnte

Die Move Forward Partei hat den Trinkern, die sich schon lange über das an religiösen Feiertagen verhängte Alkoholverbot geärgert haben, einen Hoffnungsschimmer gegeben. Das Verbot werde aufgehoben, wenn sie die neue Regierung bildet, versprach die Partei.

BANGKOK. Die Move Forward Partei hat den Trinkern, die sich schon lange über das an religiösen Feiertagen verhängte Alkoholverbot geärgert haben, einen Hoffnungsschimmer gegeben. Das Verbot werde aufgehoben,

Weiterlesen …

Ist diese Wahl ein Neuanfang für Thailand?

Am 15. Mai erwachte Thailand zu einem neuen Morgen. Neun Jahre nachdem General Prayuth Chan o-cha einen Staatsstreich zur Absetzung der Regierung von Yingluck Shinawatra durchgeführt hatte, scheint der Erdrutschsieg der Oppositionsparteien bei den jüngsten Parlamentswahlen Thailand wieder auf den Weg zur Demokratie zu bringen. Nach einem Jahrzehnt der Hoffnungslosigkeit begrüßt Thailand das lange verlorene Gefühl der Hoffnung, des Strebens und des Optimismus zurück.

BANGKOK. Am 15. Mai erwachte Thailand zu einem neuen Morgen. Neun Jahre nachdem General Prayuth Chan o-cha einen Staatsstreich zur Absetzung der Regierung von Yingluck Shinawatra durchgeführt hatte, scheint der Erdrutschsieg der Oppositionsparteien bei den jüngsten Parlamentswahlen Thailand wieder auf den Weg zur Demokratie zu bringen.

Weiterlesen …

Versteinerte fleischfressende Dinosaurier Fußabdrücke im Wald von Phu Faek in Kalasin gefunden

Mehr als 10 versteinerte Fußabdrücke, von denen angenommen wird, dass sie zu einer Art fleischfressender Dinosaurier gehörten, wurden in einem riesigen Sandsteinbett im Waldpark Phu Faek im Bezirk Na Khu in Thailands nordöstlicher Provinz Kalasin gefunden. Nach den Angaben der Abteilung für Bodenschätze gingen Damrongsak Chusrithong, der Leiter des Waldparks, und Beamte in den Park, um Nachforschungen anzustellen, nachdem ein Dorfbewohner aus Ban Nam Kham im Unterbezirk Phu Laen Chang den Fund gemeldet hatte.

KALASIN. Mehr als 10 versteinerte Fußabdrücke, von denen angenommen wird, dass sie zu einer Art fleischfressender Dinosaurier gehörten, wurden in einem riesigen Sandsteinbett im Waldpark Phu Faek im Bezirk Na Khu in Thailands nordöstlicher Provinz Kalasin gefunden.

Weiterlesen …

Fahrgäste und Mitarbeiter beklagen das bevorstehende Schicksal der Railway Police Division, die im Oktober nächsten Jahres einer „Reform“ zum Opfer fällt

Ein Polizist spricht mit Fahrgästen in einem Zug, der den Bahnhof Hua Lamphong verlässt. Die Railway Police Division wird im nächsten Jahr aufgelöst und ihre 128-jährige Geschichte zu Ende gebracht

BANGKOK. Pol Capt Chanoknard Wangsathi ist seit sechs Jahren Eisenbahnpolizist. Das nächste Jahr wird ihr letztes Arbeitsjahr sein, denn die Royal Thai Police hat angekündigt, die Railway Police Division im Oktober 2023 zu schließen.

Weiterlesen …

Hamburger Thai-Studentin schrieb „eine unschätzbare Ressource für zukünftige Studenten und Wissenschaftler“.

Anisong-Texte aus Lan Na (Nordthailand) auf Palmblättern geschrieben. Die Autorin einer neu vorgestellten Studie zu diesen Texten ist in dem Bildausschnitt zu sehen.

hmh. Hamburg. ศิลป์ศุภา แจ้งสว่าง Sǐnsùpha Châengsàwâng („Silpsupa Jaengsawang“) ist die Autorin des neuen, vierten Bandes der Hamburger Thaiistik-Studien. Es handelt sich um eine vergleichende Studie von gemeinsamen Traditionen von Nordthailand (Lan Na) und Laos (Lan Chang) mit dem Titel Anisong Manuscripts and Rituals. Das an der Universität Hamburg entstandene, englisch geschriebene Buch mit über 500 Seiten wurde mit Unterstützung der Königlich-Thailändischen Botschaft in Berlin veröffentlicht.

Weiterlesen …

Klaus Behling arbeitet das Ende der Roten Khmer und ihre Beziehungen zu Deutschland auf

Rote-Khmer-Propaganda aus den 1970er Jahren...
Rote-Khmer-Propaganda . . .

In Kambodscha finden Historiker immer noch ein großes, wenig bearbeitetes Feld. Und viele offene Fragen, zum Beispiel:

• Welchen Anteil hatte Vietnam an den Gewaltexzessen der Roten Khmer, die es erst spät beenden half?
• Warum fanden die kambodschanischen Massenmörder so viele nützliche ldioten im Westen, die ihre angeblichen „demokratischen“ Erfolge bejubelten und propagierten?

Weiterlesen …

Thailand und Saudi-Arabien stimmen zu, die vollen diplomatischen Beziehungen wiederherzustellen

Premierminister Prayuth Chan o-cha stattet dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman am Dienstag im Al-Yamamah Palast in Saudi-Arabien einen Höflichkeitsbesuch ab

KAIRO: Thailand und Saudi-Arabien einigten sich am Dienstag (25. Januar 2022) darauf, Botschafter beim ersten hochrangigen Treffen zwischen den beiden Ländern auszutauschen,

Weiterlesen …

Weihnachtsstern soll im Isaan leuchten

Am 5. Dezember findet eine Segnungszeremonie statt, um die Ankunft der aus Italien importierten Skulptur des Heiligen Michael zu feiern

SAKON NAKHON. Die Provinz bereitet sich darauf vor, die Besucher zu den Feierlichkeiten zum Jahresende willkommen zu heißen. Das Christmas Star Festival in Sakon Nakhon gehört seit Jahrzehnten zu den mit Spannung erwarteten jährlichen Events in Thailand.

Weiterlesen …

Anton Payer, der erste Österreicher, der Staatsbürger Siams und buddhistischer Mönch wurde

Anton Payer (Vortrag von Hans Michael Hensel in Hamburg)
Anton Payer Vortrag

hmh. Hamburg. Anton Payer (*1853 Klagenfurt, †1883 Wien) war der erste Österreicher, der siamesischer Staatsbürger und Buddhist wurde. Heute ist er fast vollständig vergessen. Am kommenden Samstag, 25. September, stelle ich ihn in Hamburg den Mitgliedern und Gästen der Hamburger Gesellschaft für Thaiistik (HGT) vor. Und zwar im Anschluß an die Jahreshauptversammlung im Museum für Völkerkunde am Rothenbaum.

Der Originalartikel steht hier: http://www.phakinee.com/kaerntner-siamese-anton-payer/ – Ankündigung zum Lesen vergrößern: https://i2.wp.com/www.phakinee.com/wp-content/uploads/2021/09/HGTn.jpg

Weiterlesen …

Der Coup vom 19. September2006 war ein Erfolg, behauptet der ehemalige Armeechef General Sonthi

Der Coup vom 19. September2006 war ein Erfolg, behauptet der ehemalige Armeechef General Sonthi

BANGKOK. Der Putsch vom 19. September 2006 gegen die Regierung Thaksin Shinawatra war ein Erfolg, behauptete der ehemalige Armeechef General Sonthi Boonyaratglin in einem Interview mit der Bangkok Post anlässlich ihres 15. Jahrestages.

Weiterlesen …

Thailand 2031 – Ein Blick in die Zukunft

Thailand 2031 - Ein Blick in die Zukunft

BANGKOK. Warum 2031? Das nächste Jahrzehnt wird wahrscheinlich als eine Meilenstein-Ära angesehen, in der sich die Welt in eine Zeit der Entwicklung und des Wohlstands beschleunigte, nachdem Covid-19 die Weltgemeinschaft bis ins Mark erschüttert hatte.

Weiterlesen …