Neue Beiträge
Überschwemmungen in der Provinz Chiang Rai

Überschwemmungen in der Provinz Chiang Rai

CHIANG RAI. Die Überschwemmungen haben mittlerweile auch den Bezirk Mae Sai in der Provinz Chiang Rai heimgesucht. Der Fluss Sai ...

Weiter lesen

Die Hersteller drängen darauf, die Einzelhandelspreise zu erhöhen, da die Produktionskosten weiter steigen

Die Hersteller drängen darauf, die Einzelhandelspreise zu erhöhen, da die Produktionskosten weiter steigen

BANGKOK. Die thailändische Regierung sollte den Herstellern erlauben, die Preise einiger Konsumgüter zu erhöhen, sagte der thailändische Groß- und Einzelhandelsverband. Der ...

Weiter lesen

Chadchart plant, die Regeln für Nachtclubs in Bangkok zu aktualisieren, um eine weitere Tragödie zu vermeiden

Chadchart plant, die Regeln für Nachtclubs in Bangkok zu aktualisieren, um eine weitere Tragödie zu vermeiden

BANGKOK. Nach dem tödlichen Kneipenbrand (Mountain B) in Sattahip in der Provinz Chonburi, bei dem Anfang dieses Monats 19 Menschen ...

Weiter lesen

Starker Regen und Überschwemmungen treffen Bangkok bis Mittwoch

Starker Regen und Überschwemmungen treffen Bangkok bis Mittwoch

BANGKOK. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) teilte mit, dass die Stadt voraussichtlich bis Mittwoch von heftigen Regenfällen und anschließenden Überschwemmungen ...

Weiter lesen

Der Strompreis wird ab September auf 4,72 THB pro Einheit steigen, da der Tarif angehoben wird

Der Strompreis wird ab September auf 4,72 THB pro Einheit steigen, da der Tarif angehoben wird

BANGKOK. Die Kosten für Haushaltsstrom werden ab September auf 4,72 Baht pro Einheit steigen, wenn die Energieregulierungskommission (ERC) den Kraftstofftarif ...

Weiter lesen

Wütendes China führt weitere Übungen in der Nähe von Taiwan durch

Wütendes China führt weitere Übungen in der Nähe von Taiwan durch

PEKING / TAIPEI. Chinas Militär sagte, es habe am Montag (15. August) weitere Übungen in der Nähe von Taiwan durchgeführt, ...

Weiter lesen

Bangkok kann das Projekt verwerfen, um alle Freileitungen unterirdisch zu verlegen

Bangkok kann das Projekt verwerfen, um alle Freileitungen unterirdisch zu verlegen

BANGKOK. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) könnte das Projekt zur unterirdischen Verlegung aller Strom- und Telekommunikationskabel in der Hauptstadt aufgeben, ...

Weiter lesen

Klaus Behling arbeitet das Ende der Roten Khmer und ihre Beziehungen zu Deutschland auf

Rote-Khmer-Propaganda aus den 1970er Jahren...
Rote-Khmer-Propaganda . . .

In Kambodscha finden Historiker immer noch ein großes, wenig bearbeitetes Feld. Und viele offene Fragen, zum Beispiel:

• Welchen Anteil hatte Vietnam an den Gewaltexzessen der Roten Khmer, die es erst spät beenden half?
• Warum fanden die kambodschanischen Massenmörder so viele nützliche ldioten im Westen, die ihre angeblichen „demokratischen“ Erfolge bejubelten und propagierten?

Weiterlesen …

Kambodscha 1970–1993: Chronologie einer Tragödie

800px-photos_of_victims_in_tuol_sleng_prison_2Es gibt nicht viele deutsch geschriebene Bücher über Kambodscha. Um so erfreulicher ist es, daß jetzt als Band 13 der äußerst preiswerten Schriftenreihe „Hamburger Südostasienstudien“ Volker Grabowskys Aufsatzsammlung „Kambodscha 1970–1993. Chronologie und Hintergründe einer Tragödie.“ erschienen ist.

Weiterlesen …

Wasserscheide und Grenze am Prasat Preah Vihear

Späktakuläre Lage am Rande des Korat Plateaus: Prasat Preah Vihear. Bild: วิกิพีเดียไทย

hmh. Hamburg. In einem für Kenner der südostsiatischen Geschichte wohl spektakulären Vortrag der Hamburger Gesellschaft für Thaiistik (HGT), geht es übermorgen, Dienstag, 21. Juni, im Asien-Afrika Institut der Universität Hamburg um den Grenzstreit zwischen Kambodscha und Thailand im Gebiet des Prasat Preah Vihear. Dort kommt es seit Jahrzehnten immer wieder zu Grenzzwischenfällen und Scharmützeln, bei … Weiterlesen …

Schweizer Botschafterehepaar teilt sich den Job

hmh. Bangkok. Beim Fest zum Jubiläum des 50jährigen Bestehens der evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in Thailand fielen sie unter anderem durch ihr entspanntes Lächeln auf: Christine Schraner Burgener und Christoph Burgener vertreten seit fünf Monaten als Botschafterehepaar die Schweiz in Thailand, Laos und Kambodscha.

Weiterlesen …