Neue Beiträge
Kurioser Auffahrunfall in Bangkok

Kurioser Auffahrunfall in Bangkok

Bangkok. Am Montagnachmittag wurden die Polizei und die Rettungskräfte zu einem kuriosen Auffahrunfall westlich von Bangkok gerufen. Der Unfall, an ...

Weiter lesen

Amerikaner mischt sich in einen Streit zwischen Thais ein

Amerikaner mischt sich in einen Streit zwischen Thais ein

Pattaya. Polizei und Rettungskräfte wurden am frühen Dienstagmorgen gegen 0.30 Uhr zu einem verletzten Amerikaner vor der Sawasdee Bar in ...

Weiter lesen

Aktuelle Informationen über Thailand Visum

Aktuelle Informationen über Thailand Visum

Bangkok. Erst Ende letzten Jahres hatte die thailändische Regierung für Ausländer, die älter als 50 Jahre sind und entsprechende finanzielle ...

Weiter lesen

Noch immer wird auf Phuket stinkendes Abwasser über den Strand ins Meer geleitet

Noch immer wird auf Phuket stinkendes Abwasser über den Strand ins Meer geleitet

Phuket. Am Sonntag führten die Bewohner von Cherng Talay die Presse zu einem großen Abwasser Rohr am Surin Strand, um ...

Weiter lesen

Zahl der Todesopfer auf 40 angestiegen und noch immer kein Ende des starken Regen

Zahl der Todesopfer auf 40 angestiegen und noch immer kein Ende des starken Regen

Nakhon Si Thammarat. Der Leiter der Abteilung für Katastrophenvorsorge und Abwehr, Herr Chatchai Promlert erklärte gegenüber den Medien, dass mittlerweile ...

Weiter lesen

Angeketteter Löwe schnappt nach einem britischen Touristen

Angeketteter Löwe schnappt nach einem britischen Touristen

Bangkok. Ein angeketteter Löwe hatte offensichtlich etwas dagegen, von einem Briten am Hintern getätschelt zu werden. Der 29 Jahre alte ...

Weiter lesen

Überschwemmungen im Süden verursachen mehr als 27 Milliarden Baht in der Landwirtschaft

Überschwemmungen im Süden verursachen mehr als 27 Milliarden Baht in der Landwirtschaft

Bangkok. Laut einer ersten Analyse der Thai Military Bank (TMB) der Schäden durch Hochwasser und Überschwemmungen in der Landwirtschaft im ...

Weiter lesen

Touristenpolizei In Pattaya kann endlich in einer Datenbank nach Verdächtigen suchen

Touristenpolizei In Pattaya kann endlich in einer Datenbank nach Verdächtigen suchen

Pattaya. Bisher musste die Touristenpolizei in Pattaya auf der Suche nach Verdächtigen zurück zu ihrem Revier fahren um dort umständlich in Papieren und Karteikästen zu wühlen, um Informationen über eine verdächtige Person zu erhalten. Seit November hat die Touristenpolizei eine eigene Datenbank,

Weiterlesen …

Offizieller Start der Fährverbindung Pattaya – Hua Hin erneut verschoben

Offizieller Start der Fährverbindung Pattaya – Hua Hin erneut verschoben

Pattaya/Hua Hin. Herr Preecha Tantipura, der Geschäftsführer der Royal Passenger Liner, die für die Fährverbindung zwischen Pattaya und Hua Hin eine Katamaran Fähre einsetzt, erklärte gegenüber den Medien, dass der für heute festgesetzte Termin für den offiziellen Start der Fähre zwischen Pattaya und Hua Hin erneut verschoben werden muss.

Weiterlesen …

Todesfälle der sieben gefährlichen Tage brechen einen 10 Jahres Rekord

Todesfälle der sieben gefährlichen Tage brechen einen 10 Jahres Rekord

Bangkok. Auch am letzten der sieben gefährlichen Tage kam es wieder zu zahlreichen Unfällen, Verletzten und Toten. Dabei steht fest, dass in allen drei Bereichen die Zahlen im Vergleich zu den letzten sechs Jahren sprunghaft angestiegen sind.

Weiterlesen …

Bei dem Horror Crash machten die Zeugen lieber Fotos anstatt den Menschen zu helfen

Bei dem Horror Crash machten die Zeugen lieber Fotos anstatt den Menschen zu helfen

Chonburi. Bei einem Horror Crash zwischen einem Minivan und einem Pickup am Montagmittag gegen 14 Uhr, bei dem 25 Tote zu beklagen sind, hätten nach Zeugenaussagen mehr Menschen überlebt, wenn die Gaffer vor Ort anstatt Fotos und Videos zu machen den Verletzten geholfen hätten.

Weiterlesen …

Die Regierung will 900 Milliarden Baht in die Infrastruktur investieren

Die Regierung will 900 Milliarden Baht in die Infrastruktur investieren

Bangkok. Regierungssprecher General Leutnant Sansern Kaewkamnerd sagte am Montag, dass die Regierung ihren Investitionsplan für dieses Jahr vorgelegt hat und plant, in insgesamt 36 Infrastruktur Projekte, die den Luft, See und Landtransport abdecken, insgesamt 895,7 Milliarden Baht zu investieren.

Weiterlesen …

199 Tote und 2.099 Verletzte in den ersten drei der sieben gefährlichen Tage

199 Tote und 2099 Verletzte in den ersten drei der sieben gefährlichen Tage

Bangkok. Im „alten“ Jahr kam es während der ersten drei der sieben gefährlichen Tage vom 29. Bis zum 31. Dezember zu 1.961 Unfällen, bei denen 2.099 Menschen verletzt und 199 Personen getötet wurden.

Weiterlesen …