Neue Beiträge
Eine weitere Verlängerung der Visa für Ausländer ist unwahrscheinlich, sagt die Einwanderungsbehörde

Eine weitere Verlängerung der Visa für Ausländer ist unwahrscheinlich, sagt die Einwanderungsbehörde

BANGKOK. Eine weitere Runde der Visumamnestie für Ausländer, die in Thailand leben oder hier gestrandet sind, ist eher unwahrscheinlich, sagte ...

Weiter lesen

Gähnende Leere – keine Touristen am Pattaya Beach

Gähnende Leere – keine Touristen am Pattaya Beach

PATTAYA. Der thailändische TV-Kanal Channel 7 hat in Pattaya lokale Händler und einen Vertreter der Tourismusbranche interviewt und das Ergebnis ...

Weiter lesen

Thailändische Ärzte und Beamte sind "zutiefst besorgt" über die Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch illegale Grenzgänger

Thailändische Ärzte und Beamte sind zutiefst besorgt über die Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch illegale Grenzgänger

BANGKOK. Thailändische Ärzte und Beamte sind "zutiefst besorgt" über die erneute Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch die zahlreichen illegalen ...

Weiter lesen

Experten der WHO besuchen China, um die COVID-19 Untersuchung zu planen

Experten der WHO besuchen China, um die COVID-19 Untersuchung zu planen

PEKING. Zwei Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden die nächsten zwei Tage in der chinesischen Hauptstadt Peking verbringen, um die Grundlagen ...

Weiter lesen

Hilfe für Einheimische im von der Dürre heimgesuchten Norden auf dem Weg

Hilfe für Einheimische im von der Dürre heimgesuchten Norden auf dem Weg

BANGKOK. Die Hilfe für die Familien die von der Dürre im Nordosten und in der oberen Zentralregion des Königreichs betroffen ...

Weiter lesen

Die meisten Thailänder unterstützen die Antivirenmaßnahmen der Regierung

Die meisten Thailänder unterstützen die Antivirenmaßnahmen der Regierung

BANGKOK. Eine vom Gesundheitsministerium durchgeführte Umfrage zeigt, dass mehr als die Hälfte der Thailänder von den Antivirenmaßnahmen der Regierung zur ...

Weiter lesen

Somkid deutet an, dass er eine Kabinettsumbildung "akzeptieren" wird

Somkid deutet an, dass er eine Kabinettsumbildung akzeptieren wird

BANGKOK. Der stellvertretende Premierminister Somkid Jatusripitak hat angedeutet, dass er bereit ist, sein Schicksal zu akzeptieren, wenn Premierminister Prayuth Chan ...

Weiter lesen

Die Ankünfte von Touristen sind in Thailand von Januar bis Mai um 60 % gesunken

Die Ankünfte von Touristen sind in Thailand von Januar bis Mai um 60 % gesunken

BANGKOK. Laut den offiziellen Angaben des Tourismusministeriums sind in Thailand die Ankünfte von Touristen von Januar bis Mai um 60 % gesunken. Thailand verzeichnete im Mai einen zweiten Monat lang keine ausländischen Touristen,

Weiterlesen …

Bars und Clubs müssen nach ihrer Wiedereröffnung 22 Anforderungen erfüllen

Bars und Clubs müssen nach ihrer Wiedereröffnung 22 Anforderungen erfüllen

BANGKOK. Die Betreiber von Bars, Pubs, Clubs und Karaoke Bars können müssen nach ihrer Wiedereröffnung im Juli 22 Anforderungen der Regierung erfüllen. Die Betreiber der Unterhaltungsstätten für das Nachtleben haben sich allerdings über eine Reihe von Verordnungsvorschlägen geärgert, die bei ihrer Wiedereröffnung durchgesetzt werden sollen, und erklärt, dass viele der neuen Regeln zur sozialen Distanzierung … Weiterlesen …

Grünes Licht für Ausländer

Grünes Licht für Ausländer

BANGKOK. Die erste Gruppe von Ausländern, die nach Thailand einreisen dürfen, besteht nach Angaben der Regierung aus Unternehmensvertretern, Facharbeitern, Experten, Personen mit thailändischen Familien, Lehrern, Schülern und Patienten. Allerdings dürfen sie nur Einreisen wenn sie einer Quarantäne zustimmen.

Weiterlesen …

Die soziale Distanzierung ruiniert die Betreiber der Unterhaltungsstätten für das Nachtleben

Die soziale Distanzierung und die neuen Regeln ruinieren die Betreiber der Nachtlokale

BANGKOK. Die Betreiber von Unterhaltungsstätten für das Nachtleben haben sich über eine Reihe von Verordnungsvorschlägen geärgert, die bei ihrer Wiedereröffnung durchgesetzt werden sollen, und erklärt, dass viele Regeln zur sozialen Distanzierung ihren Lebensunterhalt gefährden und sie ruinieren würden.

Weiterlesen …

Razzien in Goldgeschäften decken Geldwäscherei in Höhe von 200 Mrd. Baht auf

Razzien in Goldgeschäften decken Geldwäscherei in Höhe von 200 Mrd. Baht auf

BANGKOK. Die sogenannten „Hanuman“ -Spezialkräfte der Polizei haben 300 Goldgeschäfte und Gasverkaufsstellen durchsucht, von denen die Behörden sagten, dass sie von Drogenhändlern bei einer Geldwäscherei im Wert von mehr als 200 Mrd. Baht eingesetzt wurden.

Weiterlesen …

Hoteliers bereiten sich auf ein sich änderndes Reiseprofil vor

Hoteliers bereiten sich auf ein sich änderndes Reiseprofil vor

BANGKOK. Obwohl einheimische Touristen der Schlüssel zu einer Erholung des thailändischen Tourismus sein werden, sollten sich die Hoteliers und die Resort Betreiber auf eine Änderung des Verhaltens der ausländischen Touristen vorbereiten,

Weiterlesen …

Die Behörden haben neue Pläne zur Eindämmung der illegalen Straßenrennen

Die Behörden haben neue Pläne zur Eindämmung der illegalen Straßenrennen

BANGKOK. Die Strafverfolgung reicht nicht aus, um mit den illegalen Straßenrennen der jugendlichen Motorradfahrer in Thailand fertig zu werden, sagen Kriminologen. Sie fordern eine Strafverfolgung gegen alle Motorradgeschäfte und Garagen,

Weiterlesen …

Einige Geschäftsreisen nach Thailand könnten nächsten Monat schon wieder aufgenommen werden

Einige Geschäftsreisen nach Thailand könnten nächsten Monat schon wieder aufgenommen werden

BANGKOK. Thailand könnte die Wiederaufnahme internationaler Geschäftsreisen im nächsten Monat für geschäftliche Zwecke ermöglichen, sagte ein Beamter der Luftfahrtbehörde

Weiterlesen …

Genug mit den Bedrohungen und Warnungen, konzentrieren Sie sich auf Transparenz und Klarheit

Genug mit den Bedrohungen und Warnungen, konzentrieren Sie sich auf Transparenz und Klarheit

BANGKOK. Für fast jeden Tag der letzten Wochen des Nachrichtenzyklus in Thailand hebt das Zentrum für Administration der Covid-19-Situationsverwaltung die geltenden Beschränkungen und Vorschriften auf, um eine mögliche Ausbreitung des Covid-19 Coronavirus zu kontrollieren. Dabei haben viele Bürger von den Bedrohungen und Warnungen des Zentrums, mit dem sie behandelt werden, die Nase voll.

Weiterlesen …

Barbesitzer in Pattaya wollen endlich wieder ihre Geschäfte eröffnen

Barbesitzer in Pattaya wollen endlich wieder ihre Geschäfte eröffnen

PATTAYA. Viele Barbesitzer in Pattaya stehen vor dem Ruin und fragen sich, wann sie ihre Geschäfte wieder öffnen dürfen. „Es ist jetzt drei Monate her, dass unsere Geschäfte wegen Covid-19 geschlossen wurden. Wann können wir wieder öffnen“? fragen die Barbesitzer in Pattaya.

Weiterlesen …

Die meisten Thailänder möchten jetzt das Kino, den Flughafen und die Flohmärkte besuchen

Die meisten Thailänder möchten jetzt das Kino, den Flughafen und die Flohmärkte besuchen

BANGKOK. Laut einer Umfrage von Bangkok Poll möchten jetzt die meisten Thailänder in Kinos, Flughäfen, Märkte und in die Schönheitskliniken gehen. Die vierte Phase der Sperrung ist jetzt in Kraft.

Weiterlesen …

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

BANGKOK. Thailands schlimmste Dürre seit 40 Jahren ist offiziell vorbei, da die thailändische Wetterbehörde für das gesamte Land anhaltende Regenfälle sowie Unwetter mit möglichen Sturzfluten im Osten und Süden prognostiziert hat.

Weiterlesen …

Sexarbeiterinnen müssen in der Lage sein, sich dem Sozialversicherungssystem anzuschließen, sagt die Empower Foundation

Sexarbeiterinnen müssen in der Lage sein, sich dem Sozialversicherungssystem anzuschließen, sagt die Empower Foundation

BANGKOK. Laut der Empower Foundation müssen thailändische Sexarbeiterinnen in der Lage sein, sich dem thailändischen Sozialversicherungssystem anzuschließen.

Weiterlesen …

Das Gesundheitsministerium wird Maßnahmen ergreifen, um die Zahl der Besucher von Touristenattraktionen zu verringern

Das Gesundheitsministerium wird Maßnahmen ergreifen, um die Zahl der Besucher von Touristenattraktionen zu verringern

BANGKOK. Das thailändische Gesundheitsministerium (DOH) wird Maßnahmen ergreifen, um die Zahl der Besucher von Touristenattraktionen zu verringern, um einen erneuten Anstieg der Covid-19 Übertragung zu verhindern.

Weiterlesen …