UN-Klimaverhandlungen stecken fest

pp Bangkok Wie die thailändische Presse berichtet, sagte der chinesische Chefunterhändler Su Wei am Mittwoch, es müsse so rasch wie möglich eine Agenda ausgearbeitet werden, damit die Klimaverhandlungen auf der Grundlage der Bali-Roadmap und der Erklärung von Cancun in eine substantielle Phase treten könne. Schuld am scheitern der Agenda seien die Industriestaaten, die den Verpflichtungen und den Reduktionszielen des Kyoto-Protokolls nicht nachkommen wollen.