Demonstranten werfen die Tränengas Patronen zurück