Russe „räumt“ sein Appartement auf