Strandanbieter in Pattaya sollen den Touristen einen besseren Service bieten

Strandanbieter in Pattaya sollen den Touristen einen besseren Service bieten

Pattaya. Bei einem Treffen am Donnerstag in der Stadthalle von Pattaya trafen sich der stellvertretende Bürgermeister Ronnakit Aegasing und rund 100 Strandanbieter von Pattaya und Jomtien.

Vom Liegestuhl- und Sonnenschirmanbieter, über die Verkäufer von Lebensmitteln und Getränken bis hin zum Jetskianbieter waren alle vertreten, die an den Stränden ihr tägliches Brot verdienen müssen.

Zusätzlich waren auch einige Polizeibeamte vor Ort, die den Anbietern alle Fragen beantworteten. Hauptsächlich ging es den Verantwortlichen aber darum, den Touristen einen besseren Service anzubieten.

Die Anbieter wurden in mehreren Vorträgen darüber beraten, wie die Touristen in einer positiven Art und Weise behandelt werden sollen. Die Anbieter sollen ihren Gästen einen besseren Service bieten, und so den Tourismus im Seebad weiter unterstützen.

Darüber hinaus konnten sich die Anbieter auch gezielt beraten lassen und weitere Informationen zu ihrem Gewerbe einholen. Die Stadtverwaltung und der stellvertretende Bürgermeister hoffen, dass sie so den Tourismus in der Stadt weiter ankurbeln können.