Polizei auf Phuket versucht einen älteren Ausländer zu identifizieren

Polizei auf Phuket versucht einen älteren Ausländer zu identifizieren

Phuket. Gegen 23.15 wurde die Polizei und die Rettungskräfte der Kusoldharm Stiftung von Einheimischen in die Innenstadt gerufen, nachdem ihnen ein älterer offensichtlich hilfloser Ausländer in die Arme gelaufen war, der schreiend um Hilfe bat.

Der bisher unbekannte blonde Ausländer hatte einige Kopf und Rückenverletzungen und war mit einem weißen T-Shirt und schwarzen Shorts bekleidet. Der Mann war nicht in der Lage sich deutlich auszudrücken oder den Beamten seinen Namen zu nennen.

Die Einheimischen erklärten der Polizei, dass er sich mit niemand verständigen konnte und sie aufgrund seiner Verletzungen die Polizei und die Rettungsstaffel informiert hätten.

„Der ältere Herr hatte keinerlei Identifikationsunterlagen über seine Person bei sich und war auch nicht in der Lage, unsere Fragen zu beantworten“, sagte Chukiet Aryuperm, ein freiwilliger Mitarbeiter der Kusoldharm-Rettungsstiftung.

„Wir haben an seinem Kopf und an seinem Rücken eine Reihe von Schnitten und Prellungen festgestellt und ihn zuerst verarztet“, sagte er weiter. „Die Einheimischen erklärten uns, dass der Mann zu ihnen rannte und sie um Hilfe bat. Dann brach er vor ihren Augen auf der Straße zusammen“, berichtete er weiter gegenüber den Reportern der Phuket Gazette.

Die Polizei vor Ort hatte ebenfalls keine Möglichkeit, um den Mann zu identifizieren. Ein Beamter erklärte ebenfalls gegenüber der lokalen Presse, dass der Mann vielleicht das Opfer eines Raubüberfalls wurde. Dabei wurde er offensichtlich verletzt und könnte sich in einer Art Schockzustand befinden, glauben die Beamten.

Nachdem das unbekannte Opfer von den Sanitätern der Kusoldharm Stiftung noch vor Ort medizinisch versorgt wurde, konnte er von den Sanitätern zur weiteren Behandlung in das Vachira Krankenhaus auf Phuket eingeliefert werden.

Die Beamten der Polizei hoffen, dass sich der Mann im Krankenhaus soweit erholt, dass er wieder ansprechbar ist und den Beamten seinen Namen und seine Geschichte erzählen kann.

Wer kennt diesen Ausländer?

Wer kennt diesen Ausländer?

Der Mann dürfte so um die 60 bis 70 Jahre alt sein und hat mehrere Tätowierungen auf beiden Armen. Wenn sie diesen Mann kennen, wenden sie sich bitte an die Polizei auf Phuket oder an jede andere Polizei Dienstelle.

 

 

  • Quelle: Phuket Gazette