Verletzter Delfin am Strand von Patong an Land gespült

Verletzter Delfin am Strand von Patong an Land gespült

Phuket. Touristen fanden am Mittwochabend am Strand von Patong einen verletzten Spinner Delfin. Das Tier war gut 1,20 Meter lang und wog ungefähr 20 Kilogramm. Der Delfin machte einen sehr schwachen Eindruck und versuchte immer wieder gegen die Brandung zurück ins Meer zu schwimmen.

Die Touristen informierten zusammen mit den Einheimischen die freiwilligen Rettungskräfte der Kusoldharm Stiftung, die sich sofort auf den Weg zum Strand machten. Hier nutzten sie ihre spezielle Ausrüstung um den verletzten und erschöpften Delfin behutsam aus dem Wasser zu bergen. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung in das Phuket Marine Biological Center (PMBC) gebracht.

„Der Delfin wurde an seinem Schwanz und an seinem Körper verletzt. Wir haben ihn in einem speziellen Pflegetank gebracht und ihm Antibiotika gegeben „, sagte Kwanya Jiakwattanya, ein Tierarzt des PMBC.

„Wir werden seinen Zustand in den nächsten Tagen genau beobachten. Soweit wir bisher wissen und feststellen konnten, wurde er nicht von einer Boots-Turbine oder einer Schiffsschraube verletzt“, fügte er hinzu. „Wir glauben, dass er krank war und immer wieder von starken Wellen an die Küste oder an die Felsen geschlagen wurde. Schließlich wurde er dann völlig erschöpft an den Strand von Patong gespült und dort von den Touristen gefunden“, berichtet er weiter gegenüber der lokalen Phuket Gazette.

Wie lange der Delfin nun in der Obhut des Phuket Marine Biological Center (PMBC) bleibt, hängt von seinem Gesundheitszustand und seiner Genesung ab.

Dies ist einer von mehreren gemeldeten Vorfällen von verletzten oder toten Tieren, die alleine in den letzten Monaten an die Strände auf Phuket gespült wurde.

Erst am Montag wurde ein toter Bryde-Wal mit einer fehlenden Schwanzflosse an den Strand von Nai Thon gespült.

Im vergangenen Monat wurde eine tote Schildkröte in einem fortgeschrittenen Zustand des Verfalls an den Strand von Surin gewaschen. Nur zwei Tage später wurde ein Strandwal in einem ähnlichen Zustand an der gleichen Stelle entdeckt.

 

  • Quelle: Phuket Gazette

Ein Kommentar zu “Verletzter Delfin am Strand von Patong an Land gespült

  1. Pingback: Anonymous

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.