Pattayas bekannter freundlicher Leguan posiert für Fotos auf der Straße

Pattayas bekannter freundlicher Leguan posiert für Fotos auf der Straße

Pattaya. Passanten und Touristen auf der zweiten Straße in Pattaya staunen immer wieder über einen freundlichen riesigen Leguan, der sich auf dem Bürgersteig herum treibt und gerne für Fotos posiert. Bei den lokalen Bewohnern ist der riesen Leguan, der immer freundlich ist und auf den Namen Jaow Toong Gnuen hört, bestens bekannt und sehr beliebt. Schließlich kennen sie den Leguan schon seit Jahren und hatten laut ihren eigenen Angaben noch nie ein Problem mit dem freundlichen Leguan.

Das bereits 9 Jahre alte Reptil namens Jaow Toong Gnuen gehört dem Tattoo-Künstler Prasert Thosa Gnuan, der einst einen Outdoor Kiosk in dem Einkaufszentrum in der zweiten Straße ( Second Road Mall ) hatte. Allerdings musste Herr Prasert seinen Laden in dem Einkaufszentrum in der zweiten Straße vor einiger Zeit aufgeben und in eine nahe gelegene Seitenstraße umziehen.

Mittlerweile hatte sich Jaow Toong Gnuen aber offensichtlich so sehr an die zweite Straße gewöhnt, dass er sich täglich auf den Weg zu dem Einkaufszentrum macht, um sich auf dem warmen Beton vor den Augen der erstaunten Passanten zu sonnen. Dabei ist der Leguan äußerst freundlich und sowohl bei den Bewohnern, als auch bei den Touristen und Besuchern des Einkaufszentrum sehr beliebt.

Leguan Jaow Toong Gnuen

Leguan Jaow Toong Gnuen

Der Leguan hat ganz offensichtlich nichts dagegen, für Selfies mit den erstaunten Besuchern und Touristen auf der Straße zu posieren. So wie es aussieht, scheint er sein Auftreten sogar zu genießen, berichten viele Besucher und Einheimische.

Wie die thailändischen Medien weiter berichten, weiß der schlaue Leguan aber offensichtlich ganz genau, wo er jeden Abend etwas zu Fressen bekommt und sogar einen sicheren Schlafplatz findet. Kurz vor Feierabend kehrt er jeden Abend zur Freude seines Besitzers nach Hause zurück, um sich hier sein Futter abzuholen. Anschließend legt sich der Leguan zur Ruhe, bevor er sich am nächsten Tag wieder auf den Weg zur Second Road Mall macht.

 

  • Quelle: Pattaya Mail