Grausiger Fund in Bangkoks Khlong Taling

Bangkok. Die Polizei und die Rettungskräfte aus Min Buri wurden am Montagabend zu einem grausigen Fund im Bezirk Khlong Sam Wa gerufen.

Anwohner hatten die Behörden alarmiert, nachdem sie Teile eines männlichen Körpers in dem Kanal Taling gefunden hatten. Bei dem grausigen Fund handelt es sich um den Abschnitt von der Hüfte bis zu den Knien einer männlichen Person. Die Körperteile wurde zur weiteren Obduktion in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 52jähriger Mann, der ebenfalls an der Fundstelle wohnt, äußerte die Vermutung, daß es sich bei dem Toten um einen 42jährigen Mann aus der Provinz Kalasin handeln könne. Der Mann soll alkoholabhängig gewesen sein und wird seit dem 31. Oktober vermißt.

Die Beamten haben nun die schwierige Aufgabe, die Todesursache und die Identität des Mannes aufzuklären.