die verletzten „Helden“ im Spital.