Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Pattaya. Die Polizei in Pattaya ist auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben, die vor laufender Sicherheitskamera in einem Restaurant einer thailändischen Frau ihre Handtasche stehlen und sich anschließend sofort aus dem Staub machen.

Die Aufnahmen wurden am Sonntag auf der Facebook Seite von Thai Visa veröffentlicht und zeigen drei arabisch aussehende Männer, die an einem Tisch in einem Restaurant sitzen. Laut einem Nutzer könnte es sich dabei um das Kiss Restaurant in Pattaya oder in Jomtien handeln.

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Die drei Ausländer blättern zunächst in der Speisekarte des Restaurants und erwecken den Eindruck, als suchten sie sich etwas zum Essen aus. Allerdings sitzt dabei einer der drei Ausländer auffällig dicht mit seinem Rücken zu einem Nachbartisch, an dem ein thailändisches Paar sich ebenfalls etwas zu Essen bestellt hat.

Anhand der Aufnahmen der Sicherheitskameras ist zu sehen, dass der dritte Mann in einer karierten Shorts dabei mehrmals seinen Arm ausstreckt und sich dabei die Handtasche, die die thailändische Fau neben sich auf der Bank gestellt hat, griffbereit zu Recht legt.

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

In einem unbeobachteten Augenblick greift der Mann die Handtasche und übergibt sie unter dem Tisch seinem Nachbarn, der bereits eine Plastiktüte bereit hält, in der die Handtasche dann verschwindet. Sofort darauf stehen der Dieb und sein Komplize auf und verlassen auf dem schnellsten Weg das Restaurant. Der dritte man wartet noch zwei Sekunden, und verlässt dann ebenfalls blitzartig das Restaurant.

Wie die thailändische Nachrichten Seite Sanook berichtet, hat die Thailänderin nach dem Diebstahl ihrer Handtasche Anzeige bei der Polizei erstattet. Sie erklärte den Beamten auf der Polizeiwache, dass sich in der Handtasche neben etwa 1.000 Baht Bargeld auch diverse Private Papiere und ihre Bankkarte befanden.

Nachdem die Beamten die Aufnahmen der Sicherheitskameras in dem Restaurant überprüft hatten, bestätigte sich die Aussage der Frau. Auf den Aufzeichnungen der Sicherheitskameras ist das ausländische Diebestrio klar und deutlich zu erkennen. Die Aufnahmen sprechen für sich und es besteht wohl kein Zweifel, dass die drei Männer offenbar ein eingespieltes Team sind, und in Pattaya auf Diebestour gehen.

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Viele Kommentare in den sozialen Netzwerken deuten an, dass es sich bei den drei Männern um Muslime aus der arabischen Welt handelt. Diese Kommentare lösten einen weiteren Sturm der Entrüstung und zusätzliche Kommentare über Vorurteile gegen Muslime und über den Rassismus in Thailand aus.

Die Polizei wird sich nun mit der Einwanderungsbehörde in Verbindung setzen und versuchen, die drei Männer anhand der Datenbank der Einwanderungsbehörde zu identifizieren.

 

  • Quelle: Thai Visa, Sanook