Neue Beiträge
Die sozialen Medien sorgen auch für eine soziale Zwietracht

Die sozialen Medien sorgen auch für eine soziale Zwietracht

BANGKOK. Die sozialen Medien in Thailand verbreiten nicht nur Nachrichten und Informationen sondern sorgen auch immer öfter für eine soziale ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth Chan o-cha weigert sich zurückzutreten

Premierminister Prayuth Chan o-cha weigert sich zurückzutreten

BANGKOK. Nachdem sich Premierminister Prayuth Chan o-cha geweigert hatte, auf die Forderungen der Demonstranten einzugehen und zurückzutreten, haben sich am ...

Weiter lesen

Quarantänegeschichten Nr. 1 - Thaivisa spricht mit Expats in Quarantäne

Quarantänegeschichten Nr. 1 - Thaivisa spricht mit Expats in Quarantäne

BANGKOK. Diese Woche beginnt Thaivisa eine Reihe von Geschichten, in denen detailliert untersucht wird, wie es ist, sich einer alternativen ...

Weiter lesen

TAT kündigt Krankenversicherungspflicht für ausländische Besucher an

TAT kündigt Krankenversicherungspflicht und Versicherungspolice für ausländische Besucher an

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) freut sich, die jüngste Ankündigung des Office of Insurance Commission (OIC) zu teilen, dass ausländische ...

Weiter lesen

Die Regierung kämpft gegen technisch versierte Demonstranten

Die Regierung kämpft gegen technisch versierte Demonstranten

BANGKOK. Die Regierung kämpft mit technisch versierten, von Jugendlichen geführten Demonstranten, die moderne Informations- und Kommunikationstechnologien und die Social Media ...

Weiter lesen

Prayuth zeigt keine Anzeichen dafür, dass er seinen Posten verlassen hat

Prayuth zeigt keine Anzeichen dafür, dass er seinen Posten verlassen hat

BANGKOK. Nachdem Prayuth keine Anzeichen dafür zeigt, dass er seinen Posten verlassen hat, planen die Demonstranten den nächsten Schritt, um ...

Weiter lesen

400 Millionen Baht Bestechung für eine hohe Position in der Bewässerungsabteilung

400 Millionen Baht Bestechung für eine hohe Position in der Bewässerungsabteilung

BANGKOK. Das Ministerium für Landwirtschaft und Genossenschaften hat ein Komitee zur Untersuchung von Bestechungsansprüchen an der Spitze der Bewässerungsabteilung „Royal ...

Weiter lesen

Was tun mit dem Müll? Samuis Bürgermeister informierte sich in Europa

Von Hans Michael Hensel

Hinweis: Dieses Thema wird im Forum diskutiert: http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=9846

Der Kommunalpolitiker und stellvertretende Bürgermeister (deputy mayor) von Samui, Suraphong Viriyanon, informierte sich in Deutschland und in der Schweiz über die dort funktionierende Abfallwirtschaft. Begleitet wurde er von seiner deutschsprechenden Frau Sannit, seinem Sohn und seiner derzeit in der Schweiz studierenden Tochter.

Weiterlesen …