Wie ignorant sind die Thais gegenüber ihrem eigenen Land ?

Wie ignorant sind die Thais gegenüber ihrem eigenen Land ?

Bangkok/London. Wie ignorant sind wir gegenüber unserem Land, in dem wir geboren wurden? Diese Frage hat sich auch die renommierte MORI Organisation aus London gestellt und vor kurzem eine entsprechende Umfrage in 40 verschiedenen Ländern durchgeführt.

Laut den Angaben der MORI Organisation haben mehr als 27.000 Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren an der Befragung teilgenommen. Das Ergebnis war nicht nur für die Umfragen Starter erstaunlich.

Wie ignorant sind die Thais gegenüber ihrem eigenen Land ?

Wie ignorant sind die Thais gegenüber ihrem eigenen Land ?

Die Fragen, die bei der Umfrage gestellt wurden, konzentrierten sich dabei auf jedes Heimatland im Einzelnen. Dabei wurden die Teilnehmer darüber befragt, wo sie leben, Fragen über die Bevölkerung, über öffentliche Dienstleistungen, über Miete und Hauskauf und über das Allgemeinwissen zu ihrem entsprechenden Heimatland.

Bei dem Test ist die oberste Position die schlechteste. Die Bürger von Indien, wissen am wenigsten über ihr eigenes Land und scheinen auch kein großes Interesse daran zu haben, ihr Wissen über Land und Leute zu verbessern. Sie sind schlichtweg die größten Ignoranten in dieser Umfrage.

Platz zwei und drei bei der größten Ignoranz über Informationen zu ihrem Heimatland belegen dabei China, gefolgt von Taiwan.

Überraschend für viele ist dabei die USA, das Land, in dem man eigentlich die meisten Patrioten erwartet. Die Bürger der Vereinigten Staaten belegen bei der Umfrage nur den fünften Platz.

Ein bisschen besser scheinen sich dagegen die Thais über ihr Land und seine Eigenschaftenauszukennen. Allerdings sind sie ebenfalls von den 40 Ländern auf Platz sieben gesunken. Auch die Thais scheinen wenig Interesse an Informationen über ihr eigenes Land zu haben. Offensichtlich gibt es für sie wichtigere Dinge im Leben, als sich über das eigenen Land zu informieren.

Deutschland landete immerhin noch unter den Top 10 der Länder, in dem die Bürger gut bis sehr gut über ihr Land und seine Gepflogenheiten Bescheid wissen. Deutschland belegte bei der Umfrage von 40 Ländern den 34. Platz.

Am besten kennen sich offenbar die Holländer über ihr Land aus. Sie interessieren alle Informationen zu ihrem Land und wissen auch dementsprechend gut Bescheid. Dicht gefolgt von den Engländern, die den „zweiten“ Platz bei der Umfrage für sich entscheiden konnten. Auch sie zeigen starkes Interesse an den Informationen und an der Zukunft ihres Landes.

ignoranz-ist-die-kunstDie thailändischen Bürger scheinen dabei bei dieser Umfrage zu bestätigen, dass die Zukunft ihres Landes und Informationen über Land und Leute für sie nicht so wichtig sind.

 

Quelle: Pattaya One