Thailand meldete am Samstag mit 89 neuen Fällen den größten täglichen Anstieg der Coronavirus Infektionen

Thailand meldete am Samstag mit 89 neuen Fällen den größten täglichen Anstieg der Coronavirus Infektionen

BANGKOK. Thailand meldete am Samstag den größten täglichen Anstieg der Coronavirus Infektionen, wobei 89 neue Fälle die nationale Zahl auf 411 erhöhten.Taweesin Wisanuyothin, ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, sagte, die neuen Fälle seien mit früheren Infektionen durch einen Boxkampf, einen Unterhaltungskomplex und eine religiöse Versammlung in Malaysia verbunden.

Von den Infizierten werden derzeit noch 366 Personen behandelt, 44 haben sich bereits schon wieder erholt.

ThaiAirAsia

Thai AirAsia veröffentlichte auf seiner Facebook Seite eine Nachricht, dass der Flugdienst auf FD-Flügen vom 22. März bis 25. April 2020 aufgrund des Ausbruchs von Covid-19 eingestellt werden soll.

Ab Morgen, Sonntag den 22. März wird auch ThaiAirAsia nach dem Ausbruch von Covid-19 alle internationalen Flüge von Sonntag bis zum 25. April einstellen. Die Inlandsflüge sollen aber normalerweise noch weiter arbeiten, kündigte die Fluggesellschaft am Samstag an.

Die davon betroffenen Passagiere können eine vollständige Rückerstattung beantragen oder ihre Flüge auf derselben Strecke innerhalb von 180 Tagen ab der ursprünglichen Flugzeit ohne zusätzliche Kosten neu planen, abhängig von der Verfügbarkeit der Sitzplätze, schrieb die Billigfluggesellschaft.

Sie können sich auch dafür entscheiden, den Wert der Tarife für zukünftige Reisen in ihren AirAsia Big-Konten zu behalten, die innerhalb von 365 Tagen einlösbar sind.

Die Fluggesellschaft teilte weiter mit, dass die betroffenen Passagiere per E-Mail oder SMS über die Änderung informiert würden.

Laut den Angaben der Johns Hopkins Universität vom 21. März 2020, 14.23 Uhr, sind mittlerweile 275.453 Menschen in 166 Ländern mit dem Coronavirus (Covid-19) infiziert. 88.258 Personen haben sich bereits schon wieder von dem Virus erholt. Insgesamt wurden bisher im Zusammenhang mit dem Coronavirus 11.402 Todesfälle gemeldet. Thailand hat bisher nur einen einzigen Toten gemeldet.

Nachdem in China die Zahl der Infizierten Personen immer weiter zurück geht, ist in vielen anderen Ländern, darunter Italien, Spanien, Deutschland, im Iran, USA und in Frankreich die Zahl der infizierten Personen weiter angestiegen und hat die 10.000er Grenze überschritten.

 

 

Hier die Zahlen für heute, den 21. März um 14.43 Uhr:

81.286  China

47.021  Italien

21.571  Spanien

19.848  Deutschland

19.644  Iran

19.624  USA

12.632  Frankreich.

Danach folgen Süd Korea (8.652), die Schweiz (5.544), das vereinigte Königreich (4.014), die Niederlande (3.003), sowie Österreich (2.649) und Belgien (2.257).

 

Thailand meldete am Samstag mit 89 neuen Fällen den größten täglichen Anstieg der Coronavirus Infektionen

Thailand meldete am Samstag mit 89 neuen Fällen den größten täglichen Anstieg der Coronavirus Infektionen

 

 

  • Quelle: Bangkok Post, Johns Hopkins Universität