Bangkok sicher vor Überflutungen

Er führte aus, daß zum Ende September bis zum Anfang Oktober die höchsten Wasserstände erreicht werden, allerdings würden die Werte 2010 kaum einen kritischen Punkt erreichen. Die Gemeinden entlang des Flusses in der Hauptstadt würden nicht überschwemmt werden, da sie durch die sieben Kilometer langen Hochwasserschutzböschungen geschützt wären. Der Bau an sechs von den sieben Kilometern sei abgeschlossen. In Bereichen, deren Bauarbeiten nicht abgeschlossen seien, wurden vier Millionen Sandsäcke zum Bau vorrübergehender Böschungen vorbereitet. Der Wasserstand liege bei etwa 1,8 Metern.

Im Bezirk Sam Khok von Pathum Thani hatte das abfließende Wasser vom Chao Phraya am 9. September Gemeinden entlang des Ufers überschwemmt, Lehrer und Schüler einer Schule mußten sich in den zweiten Stock des Gebäudes retten und auch im Norden wurden einige Bezirke schwer von Überflutungen getroffen. bp