Vermißter Amerikaner in Patong an Land gespült

Gestern hatten wir über den vermißten Amerikaner berichtet, der nachts nach dem Schwimmen mit seinen Freunden verschwunden war. Obwohl sich Such- und Rettungskräfte sofort auf die Suche gemacht hatten, blieb der Mann verschwunden.

Gestern wurde die Leiche dann an Land gespült. Der Tote war nicht unweit der Stelle aufgetaucht, an der die vier Freunde Dienstagnacht zum Schwimmen waren. Man kann sich die geschockten Gesichter der jungen Amerikaner vorstellen.

Die Reisegruppe wird vermutlich ihren Urlaub abbrechen und so schnell wie möglich wieder in die USA reisen.