Meteor über Thailand war ein Feuerball aus dem Weltall

Meteor über Thailand war ein Feuerball aus dem Weltall

Bangkok. Am Montagabend war gegen 20.37 Uhr über vielen Teilen Thailands ein greller grün aufleuchtender Feuerball zu sehen. Das Spektakel wurde nicht nur von vielen On-Bord-Kameras in den Fahrzeugen auf der Straße sondern auch von vielen Amateurfilmern aufgenommen.

Die Videos und Bilder in den sozialen Netzwerken zeigen das grell aufleuchtende Objekt, das von vielen Provinzen in Zentral- und Nordthailand aus gesehen werden konnte. Augenzeugen sprachen zunächst von einem grünen Meteor, der über Thailand verglühte.

Das National Astronomical Research Institute of Thailand (Narit) hat das Objekt bereits wenig später als einen Feuerball identifiziert. Das Objekt soll deshalb so grün geleuchtet haben, melden die Experten, weil sich darin vermutlich hauptsächlich Chrom befunden habe.

Die Forscher vermuten weiter, dass das unbekannte Objekt von einem kleinen Planeten oder einem Satelliten abgebrochen sein könnte. Viele Dinge im Universum können dieses Phänomen verursachen, berichten die Forscher. Dieser Feuerball soll aber völlig harmlos gewesen sein, da er bereits weit über der Erdoberfläche verglühte.

Das Narit hat trotzdem die Bewohner aufgefordert, ihr alle Fotos und Videoaufzeichnungen für weitere Untersuchungen zur Verfügung zu stellen.

Thailands Nostradamus Sorajja Nualyoo sagte dass der Feuerball ein schlechtes Omen sei. Er sagte, das der Feuerball eine Naturkatastrophe oder Konflikte zwischen Menschen signalisieren würde. Sorajja erklärte dazu weiter, dass ein fallender Stern immer Unglück bringen würde und eine Naturkatastrophe oder Konflikte zwischen Menschen ankündigt.

Quelle: http://bangkok.coconuts.co/2015/11/03/fireball-most-exciting-thing-ever-happen-monday-night-videos