22jährige entkommt in Pattaya nur knapp einer sexuellen Nötigung

Wie die Presse meldet, begann der Vorfall mit einem Telefonanruf des neuen Freundes „Boy“ bei der 22jährigen Frau. Ihr 25jähriger Freund wollte sie gerne sehen und würde ihr einen Bekannten mit seinem Motorrad als Chauffeur zum Parkplatz des Big-C in Zentral Pattaya schicken. Der solle sie dort abholen und zu ihm bringen.

Wenig später tauchte ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann mit sehr dunkler Haut bei ihr auf und stellte sich als der Fahrer vor, der sie zu ihrem Freund bringen würde.

Auf dem Weg dorthin machte er dann allerdings einen Abstecher in einen kleinen Wald, der hinter der Dow Karaoke Bar in Ost-Pattaya liegt. Hier zwang er die Frau von seinem Motorrad und versuchte, sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen.

Die 22jährige schaffte es jedoch, sich zu befreien, und konnte Alarm schlagen. Beamte der Polizei haben den Vorfall aufgenommen und wollen als erstes ihren Freund „Boy“ vernehmen um herauszufinden, inwieweit er selber in die versuchte Vergewaltigung verwickelt ist.