Australier in Pattaya wegen sexuellen Übergriffs auf elfjähriges Mädchen festgenommen

pch Pattaya. Beamte der Polizei verhafteten Herrn Ben Agame Ofar auf aufgrund eines Haftbefehls vom 31.Oktober. Darin wird ihm vorgeworfen, die Tochter seiner Freundin in den letzten sechs Monaten mindestens viermal sexuell genötigt zu haben.

Herr Ofar soll dem Mädchen gedroht haben, mit niemandem über mutmaßlichen sexuellen Übergriff zu reden. Schließlich entschloss sich das Mädchen, einer Nachbarin davon zu erzählen, weil sie zu viel Angst hatte, es ihrer Mutter zu sagen.

Bei Untersuchungen im Zusammenhang mit diesem Fall hat die Polizei festgestellt, dass dies nicht der erste Fall von Übergriffen dieser Art von Herrn Ofar ist. Und zusätzlich hat die Polizei festgestellt, dass sein Pass und sein Visum abgelaufen sind.

Herr Ofar wurde in Untersuchungshaft genommen. Er bestreitet sämtliche gegen ihn erhobenen Vorwürfe. Die Polizei ist sich jedoch sicher, dass ihre Beweise genügen, und wird es dem Richter überlassen, zu entscheiden, wie der Fall strafrechtlich abgeschlossen wird.