Studenten und Motorrad Taxifahrer liefern sich einen Straßenkampf in Bangkok

Studenten und Motorrad Taxifahrer liefern sich einen Straßenkampf in Bangkok

Bangkok. Am Wochenende kam es in Bangkok am helllichten Tag wieder einmal zu einer Straßenschlägerei zwischen fünf Studenten und einer Gruppe von Motorrad Taxifahrern. Passanten hatten den Vorfall mit ihren Handy Kameras aufgezeichnet und bereits kurze Zeit später in den sozialen Netzwerken und auf YouTube veröffentlicht.

Allerdings beginnen die Aufzeichnungen erst, als die Schlägerei schon im Gange war. Dabei ist zu sehen, wie die Taxifahrer mit Händen, Füßen und mit ihrem Motorradhelmen auf einen bereits am Boden liegenden Studenten eindreschen.

Allerdings erzählt das Video nur einen Bruchteil der Geschichte, wie Augenzeugen im Nachhinein berichten. Es stellte sich heraus, dass einer der Studenten zuvor mit einem der Motorrad Taxifahrer in einen Streit geraten war, und dem Taxifahrer einen Tritt gegen sein Motorrad versetzt hatte.

Die beiden gingen dann aufeinander los und schon kurze Zeit später kamen weitere Taxifahrer ihrem Kollegen zu Hilfe, da sich auch die anderen Studenten und Freunde des Angreifers in den Kampf eingemischt hatten. So entwickelte sich innerhalb von Sekunden ein wüster Straßenkampf, der von zahlreichen Passanten begafft und aufgenommen wurde.

Noch während sich die beiden Gruppen gegenseitig verprügelten, traf die Polizei am Tatort ein. Die Beamten nahmen sowohl die Studenten als auch die Motorrad Taxifahrer fest und brachten sie zusammen auf die lokale Polizeistation. Hier hörten sich die Ermittler die unterschiedlichen Geschichten der beiden Parteien an und machten wie so oft den Vorschlag, dass sich die beiden Gruppen wieder vertragen und den Fall auf sich beruhen lassen.

Die beiden Parteien waren damit einverstanden und entschuldigen sich wie üblich mit einem tiefen Wai bei ihren Gegnern. Allerdings, so berichten die thailändischen Medien, hat die Polizei in diesem Fall darauf bestanden, trotzdem beide Parteien wegen einem tätlichen Angriff auf offener Straße zu bestrafen.

Wie hoch die Strafe für die Männer angesetzt wurde, geht jedoch aus dem Bericht nicht hervor. Vermutlich dürfte jeder der Beteiligten Schläger mit einer akzeptierbaren Geldstrafe davon gekommen sein.

 

  • Quelle: Stick Boy Bangkok, YouTube, Pattaya One