Wieder Verletzte nach einem Anschlag auf die PAD