Neue Umsatzpotentiale und Investitionsmöglichkeiten in Thailand

In Kooperation mit dem Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft e.V. und der freundlichen Unterstützung des Verbandes Bayerischer Wirtschaft e.V. (vbw) sowie der IHK Mittlerer Niederrhein lädt Sie das BOI (Thailand Board of Investment) am 19.01.2011 nach München und am 21.01.2011 nach Köln zum Informationsseminar ein. Durch Fachvorträge von Vertretern des BOI und Rechtsexperten sowie Erfahrungsberichte deutscher Unternehmer erhalten Sie hier auch die Gelegenheit, sich allgemein über die Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in Thailand zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Die Veranstaltung ist staatlich gefördert, es werden keine Teilnahmegebühren erhoben.

Um die internationalen Wirtschaftsbeziehungen des Königreichs Thailand zu entwickeln, wurde das Thailand Board of Investment (BOI) als eine staatliche Fördereinrichtung gegründet. Als „One-Stop-Service-Center“ versorgt das BOI Interessenten mit allen nötigen Informationen zum Thema Geschäftsmöglichkeiten in Thailand und bietet eine Vielzahl kostenloser Dienstleistungen. Das BOI ist eine Abteilung des Generalkonsulates Frankfurt.

Unternehmen, die sich für die Seminare, Einzelgespräche oder weitere Informationen interessieren, wenden sich bitte an:

Tel: +49-89-3090-488-32 oder Email: [email protected]