Taxifahrer bedroht und begrabscht ein 10-jähriges Mädchen

Die Mutter selber hatte im guten Glauben den Taxifahrer beauftragt, ihre 10 Jahre alte Tochter täglich von der Schule abzuholen. Am Montag jedoch versuchte der Taxifahrer, das kleine Mädchen sexuell zu belästigen.

Das Mädchen konnte dem Mann jedoch an einer Tankstelle entweichen und rannte laut um Hilfe schreiend auf die Straße. Der Motorradtaxifahrer rannte hinter ihr her und versuchte sie zu erwichen.

Eine zufällig vorbeikommende Taxifahrerin sah die Situation und sagte der kleinen, sie solle in ihr Auto einsteigen. Dann alarmierte die Frau die Polizei.

Bei einer Befragung sagte die 10-jährige, daß ihr der Taxifahrer unter den Rock gegriffen habe. Dann habe er ihr gedroht und gesagt, daß er sie umbringen werde, falls sie jemandem davon erzählt.

Der Mann wurde sofort verhaftet und wird sich demnächst einer Anklage wegen sexueller Belästigung und Entführung einer minderjährigen stellen müssen.