Thailand steht weltweit auf Platz 3 der Risikoreichsten Länder für Viren aus dem Internet

Wie die eWeek am 12. Dezember auf ihrer Webseite veröffentlichte, gehört Thailand zu den Risikoreichsten Ländern der Welt, sich beim Surfen im Internet einen Virus, einen Trojaner oder eine Malware einzufangen.

Dabei wird Südostasien grundsätzlich als die gefährlichste Region auf der ganzen Welt eingeschätzt.

  1. Platz 1 belegt Indonesien mit einem Infektionsrisiko von 23,5 %
  2. Platz 2 gehört China. Hier liegt das Infektionsrisiko bei 21,3 %
  3. Platz 3 wird dann von Thailand belegt. Auch hier liegt das Risiko bei immerhin noch 20,8 %

Dann folgen:

  1. Philippinen 19,8 %
  2. Malaysia      17,4 %
  3. Indien         15,9 %
  4. Mexico        15,7 %
  5. Vereinigten Arabischen Emirate         13,7 %
  6. Taiwan        12,7 %
  7. Hongkong   11,5 %

 

Die sichersten Länder auf der Welt liegen unterhalb von 3 %. Dazu gehören Norwegen, Schweden und Japan.

Laut den Schätzungen der Experten dürften in Südostasien und damit auch in Thailand gut 66 % aller Computer mit Viren oder anderen schädlichen Programmen verseucht sein.