Unfallopfer auf Phuket über eine halbe Stunde im Wagen gefangen

pch Phuket. Die Lenkerin des Toyota Pick-up, Frau Rapiporn Chonsin sagte den Ermittlern, dass sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, als sie in Richtung Norden auf der nassen Thepkrasattri Straße fuhr. Sie kam dabei auf die Gegenfahrbahn und rammte den rosafarbenen Nissan Mira.

Der Unfallort ist eine auf Phuket bekannte und gefürchtete Unfallstelle. Frau Saowanit Pomor, die 32-jährige Fahrerin des Nissan Mira musste regelrecht aus ihrem kleinen rosa Auto herausgeschnitten werden. Beim Unfall wurden ihre Beine im Fahrgastraum eingeklemmt.

Sie wurde ins Krankenhaus von Thalang zur Behandlung eines gebrochenen Arms als Folge des Unfalls gebracht.

Frau Saowanit reiht sich in die Verkehrsunfall-Statistik von Phuket ein, die jedoch seit April 2012 keine neuen Updates mehr veröffentlicht. Damals stellte das Gesundheitsamt das Führen dieser Statistik ein.