Elektriker wegen Vergewaltigung von Kindern und Mord an einem Briten verhaftet

pp Bangkok. Der 30-jährige Herr Komkrit Imney wurde bereits mit Haftbefehl vom 20. Februar 2006 und mit einem weiteren vom 26. Juli 2010 gesucht. Die Behörden werfen ihm die Vergewaltigung von minderjährigen Kindern vor. Außerdem soll er Herrn Raymond John Hind aus Großbritannien ermordet haben.

Herr Komkrit war immer auf der Flucht und wurde bereits von einem Gericht zu 33 Jahren Haft verurteilt. Jetzt konnte der Elektriker an seinem Arbeitsplatz in einem Kraftwerk verhaftet werden.

Allerdings streitet er die Ermordung des Briten ab. Er selber sei zu diesem Zeitpunkt in Hua Hin gewesen und habe dort Milch ausgeliefert. Seine ältere Schwester, die Ehefrau des Briten, könne das bezeugen.

Die Beamten überprüfen jetzt nach Jahren erneut die Aussagen des Tatverdächtigen, der sich nun in Untersuchungshaft befindet.