Die Beamten gehen davon aus, dass der Mann so lange auf die Frau eingestochen hatte, bis sich schließlich die Klinge verbog.