Der nationale Polizeichef Adul vermeidet Suthep

pp Bangkok. Bei einem Besuch des Polizei Hospitals, wo sich Polizeigeneral Adul mit Offizieren, die bei Zusammenstößen mit Demonstranten gegen die Regierung aufder  Ratchadamnoen Straße im letzten Monat verletzt worden waren traf, sagte er: „Wen ich an diesem Treffen teilnehme und Herrn Suthep nicht festnehme, verstoße ich gegen § 157 des Strafgesetzbuches und komme nicht meiner Pflicht nach“.

„Ich will Herrn Suthep nicht verhaften, um die Situation nicht noch schlimmer zu machen“, fügte er hinzu.

Er sagte weiter, dass sich die Royal Thai Police darauf geeinigt hätte, den ehemaligen stellvertretenden Chef, Polizeigeneral Achirawit Suphanphesat, zu den Sitzungen zur nationalen Reform zu schicken.

Polizeigeneral Adul fügte aber hinzu, dass seine Offiziere natürlich weiterhin ein waches Auge auf die Proteste gegen die Regierung haben werde. Man sei weiterhin über eine mögliche Gewalt gegenüber Dritten Personen sehr besorgt.