Bürger auf Phuket können korrupte Beamte anonym bei der NCPO melden

pp Phuket. Die Bürger auf Phuket können sich anonym bei dem Nationalen Rat für Frieden und Ordnung melden und dort ihre Beschwerden über vermutete Korruption loswerden. Die Bewohner können sich dort aber nicht nur beschweren, sondern auch Verbesserungsvorschläge einreichen.

„Alle Beschwerden werden absolut vertraulich behandelt“, sagte ein Mitarbeiter des Nationalen Rats für Frieden und Ordnung. „Wir sind an allen Informationen interessiert, vor allem aber, wenn es sich dabei um korrupte Beamte handelt die ihre Machtposition missbrauchen“, sagte der Sprecher weiter.

„Sie haben verschiedene Möglichkeiten, sich zu beschweren. Sie können persönlich in unser Büro kommen und sich frei entscheiden, ob sie uns ihren Namen nennen wollen oder nicht“, sagte Herr Apidet Kongkhayaner weiter.

„Alternativ können Sie auch eine Beschwerde mit einem anonymen Brief an uns schicken oder uns unter der Telefonnummer 076-680054-5 anrufen. Sie können uns aber auch über Fax, per E-Mail oder über die NACC-Facebook-Seite erreichen“.

Die E-Mail senden sie bitte an [email protected]

Die NACC-Seite auf Facebook erreichen sie über https://www.facebook.com/phuket.anticorruption

Das NACC Büro auf Phuket befindet sich im zweiten Stock der Landes Halle im Komplex der neuen Gebäude. Herr Apidet schlug vor, dass sich auch betroffene Ausländer zusammen mit einem Dolmetscher an die Behörden wenden und sich beschweren können. Sie sollten einen kurzen prägnanten Bericht verfassen und ihn auf Thai übersetzen lassen.

Laut einem Befehl von General Prayuth wurden alleine im letzten Monat in 28 Provinzen solche Beschwerdebüros der NACC eröffnet. Es sollen aber landesweit noch 44 weitere Büros eingerichtet werden, erklärte Herr Apidet.

Related Links