Die britische Zeitschrift Daily Mirror hat mittlerweile mehrere Aufnahmen von Überwachungskameras zusammen geschnitten, die die letzten Stunden und Bewegungen der Opfer zeigen.