Neue Beiträge
Laut Big Pharma stellt der Verzicht auf Impfpatente einen gefährlichen Präzedenzfall dar

Laut Big Pharma stellt der Verzicht auf Impfpatente einen gefährlichen Präzedenzfall dar

NEW YORK: Der Verzicht auf Patentschutz für Covid-19 Impfstoffe wird von Big Pharma entschieden abgelehnt, da dies einen Präzedenzfall darstellen ...

Weiter lesen

Keine Chao Phraya Expressboote an Wochenenden und Feiertagen

Keine Chao Phraya Expressboote an Wochenenden und Feiertagen

BANGKOK. Die Expressfähren von Chao Phraya wurden an Wochenenden und Feiertagen vorübergehend eingestellt, wobei der Betreiber einen Rückgang der Passagiere ...

Weiter lesen

27 Covid-19 Todesfälle, 2.044 neue Fälle

27 Covid-19 Todesfälle, 2.044 neue Fälle

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium meldete am Freitag (7. Mai) 27 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19, was einer Zahl von 363 ...

Weiter lesen

Der Privatsektor bereitet 372 Impfstellen für den landesweiten Impfstoffschub vor

Der Privatsektor bereitet 372 Impfstellen für den landesweiten Impfstoffschub vor

BANGKOK. Der Privatsektor bereitet 372 Covid-19 Impfstellen vor, darunter 82 in Bangkok, um die Mission der Regierung zu unterstützen, dieses ...

Weiter lesen

NHSO verbessert das finanzielle Zahlungssystem für das Gesundheitswesen im Kampf gegen COVID-19 weiter

BANGKOK. Der COVID-19 Ausbruch belastet die thailändischen Gesundheitsdienstleister weiterhin physisch und finanziell. Da sie mit der erhöhten Arbeitsbelastung fertig werden ...

Weiter lesen

Ausländer erhalten gleichberechtigten Zugang zu den Covid-19 Impfungen

Ausländer erhalten gleichberechtigten Zugang zu den Covid-19 Impfungen

BANGKOK. Drei Millionen in Thailand lebende Ausländer haben ebenso ein Recht auf Covid-19 Impfungen wie Thailänder, weil das Ziel darin ...

Weiter lesen

Chiang Mai möchte die Rückkehr des Dine-In Service

Chiang Mai möchte die Rückkehr des Dine-In Service

CHIANG MAI. Der Provinzgouverneur von Chiang Mai hat die Behörden gebeten, Restaurants und Lebensmittelgeschäften nach der Entspannung der Covid-19 Krise ...

Weiter lesen

Laut Wikileaks überwachen Polizei und Armee Hundertausende von Computern und Mobiltelefonen im Königreich

Laut Wikileaks überwachen Polizei und Armee Hundertausende von Computern und Mobiltelefonen im Königreich

Bangkok. Wie die BangkokPost am Sonntag Anhand der Daten von Wikileaks berichtet, soll die Armee und die Polizei in den Jahren 2013 und 2014 eine spezielle Spionagesoftware eingekauft haben.

Weiterlesen …