Neue Beiträge
Eine weitere Verlängerung der Visa für Ausländer ist unwahrscheinlich, sagt die Einwanderungsbehörde

Eine weitere Verlängerung der Visa für Ausländer ist unwahrscheinlich, sagt die Einwanderungsbehörde

BANGKOK. Eine weitere Runde der Visumamnestie für Ausländer, die in Thailand leben oder hier gestrandet sind, ist eher unwahrscheinlich, sagte ...

Weiter lesen

Gähnende Leere – keine Touristen am Pattaya Beach

Gähnende Leere – keine Touristen am Pattaya Beach

PATTAYA. Der thailändische TV-Kanal Channel 7 hat in Pattaya lokale Händler und einen Vertreter der Tourismusbranche interviewt und das Ergebnis ...

Weiter lesen

Thailändische Ärzte und Beamte sind "zutiefst besorgt" über die Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch illegale Grenzgänger

Thailändische Ärzte und Beamte sind zutiefst besorgt über die Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch illegale Grenzgänger

BANGKOK. Thailändische Ärzte und Beamte sind "zutiefst besorgt" über die erneute Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch die zahlreichen illegalen ...

Weiter lesen

Experten der WHO besuchen China, um die COVID-19 Untersuchung zu planen

Experten der WHO besuchen China, um die COVID-19 Untersuchung zu planen

PEKING. Zwei Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden die nächsten zwei Tage in der chinesischen Hauptstadt Peking verbringen, um die Grundlagen ...

Weiter lesen

Hilfe für Einheimische im von der Dürre heimgesuchten Norden auf dem Weg

Hilfe für Einheimische im von der Dürre heimgesuchten Norden auf dem Weg

BANGKOK. Die Hilfe für die Familien die von der Dürre im Nordosten und in der oberen Zentralregion des Königreichs betroffen ...

Weiter lesen

Die meisten Thailänder unterstützen die Antivirenmaßnahmen der Regierung

Die meisten Thailänder unterstützen die Antivirenmaßnahmen der Regierung

BANGKOK. Eine vom Gesundheitsministerium durchgeführte Umfrage zeigt, dass mehr als die Hälfte der Thailänder von den Antivirenmaßnahmen der Regierung zur ...

Weiter lesen

Somkid deutet an, dass er eine Kabinettsumbildung "akzeptieren" wird

Somkid deutet an, dass er eine Kabinettsumbildung akzeptieren wird

BANGKOK. Der stellvertretende Premierminister Somkid Jatusripitak hat angedeutet, dass er bereit ist, sein Schicksal zu akzeptieren, wenn Premierminister Prayuth Chan ...

Weiter lesen

Ein Däne gewinnt die Klage gegen seine thailändische Frau, weil er sein Vermögen nicht teilen wollte

Ein Däne gewinnt die Klage gegen seine thailändische Frau, weil er sein Vermögen nicht teilen wollte

BURIRAM. Das Provinzgericht in Buriram hat am Mittwoch (24. Juli) einen Deal zwischen einem Dänen und seiner ehemaligen thailändischen Partnerin vermittelt, der ihm die Rückgabe der rund 5 Millionen Baht verweigert hatte.

Weiterlesen …

Die thailändischen Behörden überdenken nach dem 31. Juli die Amnestie für Visa

Die thailändischen Behörden überdenken nach dem 31. Juli die Amnestie für Visa

BANGKOK. In mehreren Regierungsabteilungen haben bereits die Diskussionen über die Zukunft von Ausländern begonnen, die von der Visa Amnestie Gebrauch gemacht haben, die in etwas mehr als einem Monat (31. Juli 2020) endet.

Weiterlesen …

Die Opposition sagt, die Regierung will mit dem Notstandsdekret die Kundgebungen eindämmen

Die Opposition sagt, die Regierung will mit den Notstandsdekrets die Kundgebungen eindämmen

BANGKOK. Laut den Aussagen der thailändischen Opposition will die Regierung mit dem Notstandsdekret auch die öffentlichen Kundgebungen eindämmen. Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon hält jedoch dagegen und erklärt,

Weiterlesen …

Der Ausnahmezustand bleibt voraussichtlich noch weiter bestehen

Der Ausnahmezustand bleibt voraussichtlich noch weiter bestehen

BANGKOK. Der Ausnahmezustand bzw. das Notfalldekret wird voraussichtlich noch einen Monat andauern, da die Sicherheitsbehörden nach der Lockerung der Sperrung seit Anfang dieses Monats immer noch „nicht zuversichtlich“ sind,

Weiterlesen …

Thailänder sollten die Gefahr der neuen Normalität der Pandemie fürchten

Thailänder sollten die Gefahr der neuen Normalität der Pandemie fürchten

BANGKOK. Das Ende der Coronavirus Pandemie ist bisher noch nirgends in Sicht, doch die neue Normalität von Leben und Politik in Thailand ist bereits schon da, schreibt der leitende Schriftsteller – Pravit Rojanaphruk – von Khao Sod.

Weiterlesen …

Tausende von Gefangenen wurden freigelassen, um das Gedränge in den Gefängnissen zu erleichtern

Tausende von Gefangenen wurden freigelassen, um das Gedränge in den Gefängnissen zu erleichtern

BANGKOK. Um das Gedränge während der Covid-19 Krise in den zum Teil hoffnungslos überfüllten Gefängnissen zu erleichtern, wurden in den letzten Monaten fast 8.000 Gefangene wieder freigelassen,

Weiterlesen …

Einschränkungen können aufgehoben werden, aber nur allmählich, sagen Experten

Einschränkungen können aufgehoben werden, aber nur allmählich, sagen Experten

BANGKOK. Experten sagen, dass die Einschränkungen bald aufgehoben werden können, aber nur  allmählich. Die Experten schlagen vor, dass die von der Regierung auferlegten Beschränkungen in einigen Bereichen gelockert werden können, vorausgesetzt, dies geschieht nicht auf einmal und überall.

Weiterlesen …

Ankündigung der Einwanderungsbehörde bezüglich automatischer Visumverlängerungen und Aussetzung der 90-Tage Berichterstattung

Ankündigung bezüglich automatischer Visumverlängerungen und Aussetzung der 90-Tage Berichterstattung

BANGKOK. Die thailändische Einwanderungsbehörde (Immigration) hat eine Ankündigung bezüglich automatischer Visumverlängerungen und Aussetzung der 90-Tage Berichterstattung veröffentlicht.

Weiterlesen …

Ab heute beginnt die landesweite Ausgangssperre von 22 bis 4 Uhr morgens

BANGKOK. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am 2. April 2020 eine landesweite Ausgangssperre für Thailand angekündigt, die an diesem Freitag (3. April 2020) von 22.00 bis 04.00 Uhr beginnt.

Weiterlesen …

Prayuth kündigt Notfalldekret an, das morgen beginnt

Prayuth kündigt Notfalldekret an, das morgen beginnt

BANGKOK. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am 24. März ein Notfalldekret mit voller Wirkung angekündigt, das morgen am 26. März 2020 beginnt. Das Notfalldekret über die öffentliche Verwaltung in Notsituationen, BE 2548, enthält 19 Abschnitte,

Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde in Jomtien setzt neue Standards für eine soziale Distanzierung

Einwanderungsbehörde in Jomtien setzt neue Standards für eine soziale Distanzierung

Pattaya. Nach Beschwerden in den sozialen Medien und in den Netzwerken von Hunderten von Ausländern, die eng zusammengewürfelt sind und bei der Einwanderungsbehörde auf Nachrichten über ihre Visumverlängerungen warten,

Weiterlesen …

Ein Engländer bittet um Hilfe, nachdem bei einem Unfall ein Thai getötet wurde

Ein Engländer bittet um Hilfe, nachdem bei einem Unfall ein Thai getötet wurde

Uttaradit. Ein 54 Jahre alter Engländer, der einen 77-jährigen Thai gerammt und ihn beim Motorradfahren in Thailand getötet hatte, bittet um Hilfe bei der Bezahlung seiner gesetzlichen Rechnungen, damit er wieder nach Hause zurückkehren kann.

Weiterlesen …

Die BMW Smart Cars der Einwanderungsbehörde entdecken weitere Ausländer mit Overstay

Die BMW Smart Cars der Einwanderungsbehörde entdecken weitere Ausländer mit Overstay

BANGKOK. Thailändische Medien berichten über die Verhaftung von illegalen Ausländern mit Overstay im Land, die durch die BMW Smart Cars der Einwanderungsbehörde entdeckt wurden.

Weiterlesen …

Zwei Internet Nutzer für die Verbreitung gefälschter Coronavirus Nachrichten angeklagt

Zwei Internet Nutzer für die Verbreitung gefälschter Coronavirus Nachrichten angeklagt

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) hat Nachrichten und Gerüchte über den Ausbruch des Coronavirus in den sozialen Netzwerken und in den Online Medien über das Anti-Fake News Center Thailand aufmerksam verfolgt,

Weiterlesen …

Lehrertag in Thailand – Noch mehr Gewalt an weiblichen Schülern

Lehrertag in Thailand – Noch mehr Gewalt an weiblichen Schülern

BANGKOK. Als am Donnerstag (16. Januar) in Thailand der nationale Lehrertag gefeiert wurde, zeigte ein online gestelltes Video, wie eine Lehrerin weibliche Schüler mit einem Stock bösartig angriff. Die Körperliche Bestrafung von Schülern und Studenten ist in Thailand illegal

Weiterlesen …

Der in Thailand wegen Geldwäsche in den Niederlanden inhaftierte Niederländer wird freigelassen

Der in Thailand wegen Geldwäsche in den Niederlanden inhaftierte Niederländer wird freigelassen

BANGKOK. Ein Niederländer, der in den Niederlanden mehrere Cannabis Cafés oder Coffeeshops betrieb und in Thailand wegen Geldwäsche in den Niederlanden inhaftiert war, kehrt nach jahrelanger Kampagne für seine Freilassung nach Hause zurück.

Weiterlesen …