Phuket ภูเก็ต Neue Kampagne: „Tuk-Tuk-Fahren ist sicher“

pp Phuket. Der Chef der „Phuket Provincial Land Transport“ teilte der Phuket Gazette weitere Einzelheiten der geplanten Aktion zu Gunsten der Tuk-Tuk-Fahrer mit. Mit dieser Aktion möchte er das Vertrauen der Touristen in die verrufene Tuk-Tuk-Branche zurückgewinnen.

Wie sicher das Fahren mit einem Tuk-Tuk ist, kann man fast täglich in den Medien verfolgen. Auch die Freundlichkeit der Fahrer gegenüber ihren Kunden ist weithin bekannt. Das ab und an nach einer Fahrt auch noch Kosten für ärztliche Behandlung und Krankenhausaufenthalt fällig werden, spricht sich langsam herum.

Jetzt sollen alle Taxis mit einem Aufkleber versehen werden, auf dem die Fahrpreise deutlich sichtbar für den Fahrgast abzulesen sind. Die Aufkleber sollen nur an registrierte Tuk-Tuk vergeben werden, die vorher von der Gemeinde überprüft werden. So will man sicherstellen, daß nur freundliche und entsprechend gekleidete Fahrer dieses „Sicherheitszertifikat“ erhalten.