Die verletzte Frau nach ihrer Behandlung