Baggerfahrer in einem Steinbruch auf Phuket von Fels erschlagen

pch Phuket. Untersuchungsbeamte müssen noch feststellen, warum die riesige Granitplatte brach, und dann auf das Fahrzeug fiel. Der Fahrer, Herr Sudrak Nawakoaksorn, aus Nakhon Sri Thammarat, kam bei dem Unfall ums Leben.

Herr Sudrak begann seine Arbeit im Steinbruch, der sich hinter der Wohnanlage „The Valley“ an der Phra Kaew Straße befindet, wie immer pünktlich um 9 Uhr. Der tödliche Unfall wurde bis zum Mittag nicht bemerkt, sagte Landrat Kathu Veera Kerdsirimongkol der Phuket-Gazette.

Erst als er nicht zum Mittagessen erschien, suchte man ihn. „Andere Baggerfahrer mussten die schwere Maschine drehen, um an die zertrümmerte Kabine zu gelangen“. Danach konnte der Fahrer von Rettungskräften leider nur noch tot geborgen werden „, sagte Herr Veera.

Der Leichnam von Herrn Sudrak wurde ins Vachira Phuket Hospital überführt zu einer Autopsie. Polizisten sind unterdessen am Unfallort weiterhin damit beschäftigt, Arbeiter im Steinbruch über den Vorfall zu befragen.