Zur Sicherheit der Touristen kontrollieren Marineeinheiten, Polizei- und Verwaltungsbeamte die Walking Street

pp Pattaya. Der Kommandeur der Marineeinheiten aus Sattahip, der stellvertretende Bürgermeister von Pattaya, der stellvertretende Bezirkschef aus Banglamung und weitere hochrangige Offiziere haben zusammen mit Einheiten der Polizei und der Marine die Walking Street in Pattaya inspiziert.

Bei der Inspektion wurden vor allem die Geschäfte und die Betreiber kontrolliert, die in der Vergangenheit unangenehm aufgefallen waren. Außerdem hatten die Beamten die Betreiber kontrolliert, die bisher durch veröffentlichte Videos von Schlägereien oder anderen Auseinandersetzungen mit Ausländern unangenehm aufgefallen waren.

In den sozialen Netzwerken tauchen immer wieder Beschwerden und Videos von Touristen auf, die sich auf irgendeine Art und Weise von dem Personal der Betriebe wie zum Beispiel von Türstehen belästigt oder angegriffen fühlen. Diese Videos und Kommentare würden nicht dazu beitragen, Pattaya in einem besseren Licht dastehen zu lassen, erklärten die Offiziere.

Nach der Überprüfung stellte das Team zufrieden fest, dass sich die Betreiber an die neuen Anordnungen halten. Trotzdem erklärten die Offiziere, dass sie in Zukunft weitere Kontrollen durchführen wollen.

Related Links