Italienischer Ducati-Fahrer stirbt bei Unfall auf einer Küstenstraße auf Phuket

pch Phuket. Damit ist ein weiteres Opfer an diesem unfallreichen Wochenende auf Phuket zu beklagen. Der 32-jährige Mann verlor um 05:00 Uhr früh die Kontrolle über sein Motorrad während der Fahrt von Patong nach Karon in einer Kurve über dem Centara Grand. Dabei stürzte der Fahrer der roten Ducati in einen Straßengraben.

Herbeigeeilte Retter konnten nichts mehr für den Verunfallten tun. Sie stellten schwere Kopfverletzungen fest, die wahrscheinlich zum Tode führten. Auch dieser Motorradfahrer war ohne Helm unterwegs.

Related Links