Mann aus Ghana ertrinkt am Pattaya-Beach

pch Pattaya. Die Leiche von Herrn Eddie F. wurde nach einer sechsstündigen Suche am Strand entdeckt. Seine Freundin, Khun Kanika konnte ihn identifizieren. Das Paar war für zwei Tage nach Pattaya für einen Wochenendausflug gekommen. Sie wohnen beide in Bangkok, wo er als Lehrer arbeitete.

Irgendwann am Nachmittag ging Herr F. zum Schwimmen, während Khun Kanika auf einem Liegestuhl am Strand schlief, gegenüber dem Hotel Tropicana. Als sie aufwachte, war Herr F. nirgends zu sehen und es begann eine Suche nach ihm.

Einheiten der „Pattaya Sea Rescue“ wurden aufgeboten, konnten ihn aber nicht finden. Einige Stunden später wurde sein Leichnam, der an Land gespült worden war, gesichtet. Die herbeigerufene Polizei informierte Khun Kanika und sie bestätigte den Beamten, dass es sich um ihren verschwundenen Freund handelt.

Eine Obduktion soll in Bangkok nun aufklären, was die Ursache seines Todes war, teilte die Botschaft von Ghana in Bangkok mit und wird die nächsten Angehörigen des Opfers informieren.

Related Links