Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß in Bueng Kan

Bueng Kan. Am Dienstagmorgen wurden fünf Menschen beim Frontalzusammenstoß von zwei Pick-ups im Bezirk Seka getötet.

Der Zusammenstoß ereignete sich bei Kilometer 37 auf der Ban Chaiyaporn – Ban Non Champathong Straße, kurz vor dem Dorf Non Yang Kham, sagte Pol Lt Col Pongdet Khamkong. Der Unfall wurde der Polizei kurz vor 05:30 Uhr gemeldet.

Eine erste polizeiliche Untersuchung ergab, dass ein Paar, später als der Fahrer Oud Ousunthorn und seine Frau Naree Khunpitak identifiziert, mit einem Pick-up auf dem Weg zum lokalen Markt von Seka unterwegs war. Dabei gerieten sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierten dort frontal mit einem entgegenkommenden Pick-up.

Das Paar im ersten Wagen sowie die drei männlichen Insassen des anderen Fahrzeugs starben noch auf der Unfallstelle. Einer der drei Männer saß dabei auf der Ladefläche des Pick-ups und wurde auf die Straße geschleudert.

Die drei Männer kamen aus Bangkok, um ihre Angehörigen in Seka zu besuchen. Der tödliche Unfall ereignete sich nur zehn Kilometer vom Reiseziel bei ihren Verwandten entfernt.

Die Polizei wird den Unfall noch genauer untersuchen.

 

Quelle : bangkokpost