Der Fokus gegen den Covid-19 Kampf richtet sich auf die Fabriken

Der Fokus gegen den Covid-19 Kampf richtet sich auf die Fabriken

BANGKOK. Der Kampf gegen Covid-19 konzentriert sich auf die schlechte Durchsetzung von Präventionsmaßnahmen in den Fabriken, in denen sich das Virus bereits „unerbittlich“ ausgebreitet hat.

Dr. Apisamai Srirangson, die Sprecherin des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) sagte am Mittwoch (16. Juni), dass seit dem 1. April 2021 die Covid-19 Infektionen in vielen Fabriken, die eine breite Palette von Produkten herstellen, in 27 Provinzen bestätigt worden seien.

Sie waren in Phitsanulok, Nakhon Sawan, Nakhon Nayok, Nonthaburi, Pathum Thani, Ayutthaya, Lop Buri, Saraburi, Nakhon Pathom, Prachuap Khiri Khan, Phetchaburi, Ratchaburi, Samut Songkhram, Samut Sakhon, Suphan Buri, Chachoengsao, Chon Buri , Rayong, Samut Prakan, Nakhon Ratchasima, Nakhon Si Thammarat, Ranong, Trang, Pattani, Songkhla und Bangkok.

Sie stellten Eis, Saucen, Snacks, Autoteile, verarbeitetes Hühnchen, Konserven, elektronische Produkte, Handschuhe, medizinische Instrumente, Aluminiumprodukte und Glaswaren her.

„Die Ausbreitung scheint unaufhaltsam und das CCSA ist besorgt über die Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung in den Fabriken“, sagte Dr. Apisamai.

Das Virus breitete sich vor allem in den Fabriken aus, in denen viele Wanderarbeiter beschäftigt waren. Neben Bangkok und den nahegelegenen Provinzen hatten Fabriken in Saraburi, Chachoengsao, Chon Buri und Trang in den letzten zwei Wochen täglich mehr als 50 neue Covid-19 Fälle, berichtet die Bangkok Post.

Ayutthaya und Rayong meldeten jeweils 10 bis 50 neue Fälle in den lokalen Fabriken. Fabriken mit Infektionen, aber weniger als 10 tägliche Fälle gab es in Lampang, Lamphun, Lop Buri, Prachin Buri, Ratchaburi und Samut Songkhram im gleichen Zeitraum.

Dr. Apisamai sagte, Nonthaburi habe am Dienstag eine neue Gruppe von 19 Fällen bei einem Glas- und Aluminiumunternehmen im Bezirk Sai Noi gemeldet, die möglicherweise mit Infektionen in Bauarbeiterlagern in Verbindung gebracht werden, und eine weitere neue Gruppe von sechs Fällen bei einer Aluminiumfirma im Kreis Bang Bua Thong.

Samut Prakan hatte drei neue Cluster – 26 Fälle bei einer Plastikkleiderbügelfirma im Bezirk Phra Pradaeng, acht bei einer Tuchfabrik im Bezirk Muang und weitere acht bei einer Soßenfabrik ebenfalls im Bezirk Muang.

Pathum Thani hatte eine neue Gruppe von 78 Fällen bei einem Maschinenimportunternehmen im Bezirk Lat Lum Kaeo.

In Ayutthaya wurde bei einem Elektronikteilehersteller im Bezirk Uthai ein neuer Cluster mit sieben Fällen bestätigt.

Samut Sakhon meldete eine neue Gruppe von 23 Fällen bei einem Unternehmen für gefrorene Meeresfrüchte im Bezirk Muang.

Dr. Apisamai sagte, dass von landesweit 64.038 Fabriken 8.123 eine Selbstbewertung ihrer Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung durchführten. Sie sagte, 2.241 der Fabriken hätten jeweils mehr als 200 Angestellte und 656 Fabriken entsprachen nicht den Standards zur Krankheitsbekämpfung.

 

Der Fokus gegen den Covid-19 Kampf richtet sich auf die Fabriken
Der Fokus gegen den Covid-19 Kampf richtet sich auf die Fabriken

Gesundheitspersonal sammelt Nasenabstriche von Menschen, die in der Nähe von Fabriken im Bezirk Bang Khunthian in Bangkok leben und arbeiten. Covid-19 breitet sich in Fabriken „unerbittlich“ aus, teilten die Gesundheitsbehörden am Mittwoch (16. Juni) mit. (Foto: Pornprom Satrabhaya)

 

Das Gesundheitsministerium und das Industrieministerium würden diesen Monat alle großen Fabriken inspizieren und sich auf Lebensmittelfabriken und solche mit minderwertigen Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung konzentrieren.

„Alle Fabriken müssen eine Selbstbewertung über die Webseite Thai Stop Covid Plus durchführen und die Arbeiter müssen ihren Gesundheitszustand täglich auf der Webseite von Thai Save Thai bewerten, bevor sie zur Arbeit gehen“, sagte Dr. Apisamai.

Die Beamten würden das Management über Räumlichkeiten mit schlechter Seuchenkontrolle beraten, sagte sie weiter.

Sie bat auch die lokalen Verwaltungsorganisationen und die Gouverneure der Provinzen sicherzustellen, dass die lokalen Fabriken die Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung strikt einhalten.

 

  • Quelle: Bangkok Post