Neue Beiträge
Der Tourismussektor will, dass Thailand am 1. Juli wiedereröffnet wird

Der Tourismussektor will, dass Thailand am 1. Juli wiedereröffnet wird

BANGKOK. Führende Tourismusunternehmen in Thailand starteten am Dienstag (2. März) eine Kampagne zur Wiedereröffnung der Landesgrenzen ab dem 1. Juli ...

Weiter lesen

Prayuth bestreitet den Anspruch auf einen VIP Impfstoff

Prayuth bestreitet den Anspruch auf einen VIP Impfstoff

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha besteht darauf, dass Covid-19 Impfstoffe nicht an spezielle Privilegiengruppen oder an sogenannte VIPs verteilt werden. ...

Weiter lesen

10 Personengruppen dürfen keinen Sinovac Impfstoff einnehmen

10 Personengruppen dürfen keinen Sinovac Impfstoff einnehmen

BANGKOK. Der stellvertretende Gouverneur der Bangkok Metropolitan Administration (BMA), Generalleutnant Sophon Phisutthiwong sagte, Bangkok habe 66.000 Dosen Sinovac Impfstoff erhalten, ...

Weiter lesen

Die niedrige Geburtenrate in Thailand

Die niedrige Geburtenrate in Thailand führt zu einer alternden Gesellschaft und zu noch mehr Wanderarbeitnehmern

BANGKOK. Experten warnen davor, dass die niedrige Geburtenrate in Thailand zu einer alternden Gesellschaft und zu noch mehr Wanderarbeitnehmern führen ...

Weiter lesen

THAI Airways plant, das Personal in den nächsten zwei Jahren um 50 % zu senken

THAI Airways plant, das Personal in den nächsten zwei Jahren um 50 % zu senken

BANGKOK. THAI Airways plant, das Personal in den nächsten zwei Jahren um 50 % oder die Personalkosten um 18 Milliarden ...

Weiter lesen

UN-Treffen in Myanmar gesucht, während die Gewalt weitergeht

UN-Treffen in Myanmar gesucht, während die Gewalt weitergeht

YANGON. Großbritannien hat gefordert, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am Freitag (5. März) in Myanmar zusammentritt, da die Sicherheitskräfte ...

Weiter lesen

Razzien und Überfälle durch Polizei und Militär in Myanmar nehmen weiter zu

Razzien und Überfälle durch Polizei und Militär in Myanmar nehmen weiter zu

YANGON. Die Proteste werden trotz der brutalen Razzien und Überfälle von Polizei und Militär fortgesetzt. Es scheint, dass das Militär ...

Weiter lesen

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Thaksin soll Handelsgesandter für Thaiexporte im Ausland werden

pp Thailand. Wie die thailändische Presse aus einer Parteiquelle der Pheu Thai Party berichtet, überlegt man schon, wie man den im Exil lebenden Bruder Thaksin sinnvoll einsetzen kann.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Majestätsbeleidigung im Internet nimmt zu

pp Bangkok. Die thailändischen Medien berichten, daß sich die DSI in Zukunft besonders um die Fälle von Majestätsbeleidigung im Internet kümmern werde. Er habe seine Abteilungen für Cyber-Kriminalität angewiesen, Kommentare und Stellungnahmen in den einschlägigen Portalen besonders zu überwachen und die entsprechenden Seiten sofort zu sperren. Die Täter wolle man dann mit Hilfe der Webbetreiber ausfindig machen und hart bestrafen.

Weiterlesen …

Si Racha: Feuer durch Kurzschluss in einem Holzhaus

Die [pdn] berichtet, daß bei der Polizei und der Feuerwehr nachts um 23.30 Uhr ein Notruf wegen eines brennenden Hauses einging. Die Feuerwehr rückte mit 5 Fahrzeugen aus und versuchte, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Bei der Ankunft der Feuerwehr stand das Holzhaus bereits in lodernden Flammen. Durch die hinter dem Haus gelagerten Stapel von alten Zeitungen und Papier wurde das Feuer noch zusätzlich mit brennbarem Material versorgt. Die Löschaktion dauerte über eine Stunde, konnte jedoch nicht verhindern, daß das Haus komplett zerstört wurde

Weiterlesen …