Neue Beiträge
Ein beliebtes und ziemlich neues schwimmendes Piratenschiff Themenrestaurant wurde gestern, am 30. Januar 2023, durch starke Winde und Wellen in Pattaya schwer beschädigt.
Das als Krakenian bekannte Schiff ist seit seiner Eröffnung Ende letzten Jahres bei Social-Media Influencern auf Instagram sehr beliebt und hat spektakuläre Kritiken von Besuchern erhalten.

Schwimmendes Piratenschiff Restaurant in Pattaya durch starke Wellen und Wind schwer beschädigt

PATTAYA. Ein beliebtes und ziemlich neues schwimmendes Piratenschiff Themenrestaurant wurde gestern, am 30. Januar 2023, durch starke Winde und Wellen ...

Weiter lesen

Die Palang Pracharath Partei hat bei der Spendenaktion gestern Abend (30. Januar) in einem Hotel in Bangkok 510 Millionen Baht in bar verdient.
Der größte Koalitionspartner verkaufte insgesamt 170 Esstische mit ausgewählten Lebensmitteln für jeweils drei Millionen Baht, um die 510 Millionen Baht Fonds für seinen landesweiten Wahlkampf während eines aktuellen Vorfelds einer Parlamentswahl mit Parteichef Prawit Wongsuwan aufzubringen, der zum Parteikandidaten für das Amt des Premierministers ernannt werden soll.

Palang Pracharath verdient 510 Millionen Baht bei einer Spendenaktion

BANGKOK. Die Palang Pracharath Partei hat bei der Spendenaktion gestern Abend (30. Januar) in einem Hotel in Bangkok 510 Millionen ...

Weiter lesen

Der Fall der Erpressung einer taiwanesischen Schauspielerin und ihrer Freunde bei einem nächtlichen Shakedown vor der chinesischen Botschaft in Huay Khwang am 4. Januar nahm gestern (30. Januar) mehrere neue Wendungen.
Zunehmend scheint es, dass die getroffenen Polizisten – insbesondere Beamte der Huay Khwang-Truppe – mit heruntergelassenen Hosen erwischt wurden. Laut den Quellen handelt es sich nicht mehr um eine „angebliche Erpressung“.

Thailands Polizei mit heruntergelassenen Hosen im Erpressungsfall einer taiwanesischen Schauspielerin und ihrer Freunde erwischt – die neuesten Chuwit-Enthüllungen

BANGKOK. Der Fall der Erpressung einer taiwanesischen Schauspielerin und ihrer Freunde bei einem nächtlichen Shakedown vor der chinesischen Botschaft in ...

Weiter lesen

Unzählige Thailänder sind im Laufe der Jahre nach Thailand ein- und ausgeflogen, aber nur wenige haben den schnellen Dienstleistungen an Flughäfen viel Aufmerksamkeit geschenkt. Das änderte sich letzte Woche, als eine chinesische Touristin einen Clip von sich selbst veröffentlichte, in dem sie die VIP-Dienste der Polizei auf dem thailändischen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok genießt.

Polizeiskandal im Schnellverfahren wirft Frage auf: Kann man in Thailand alles kaufen?

BANGKOK. Unzählige Thailänder sind im Laufe der Jahre nach Thailand ein- und ausgeflogen, aber nur wenige haben den schnellen Dienstleistungen ...

Weiter lesen

Die Arbeit in einem Hotel galt früher als attraktive Karriere, da nicht nur der Job an sich interessant war, sondern auch das monatliche Gehalt relativ anständig war und es auch andere Vorteile gab. Aber die Covid-19 Pandemie hat all das geändert, und jetzt müssen die Hotelbetreiber härter als je zuvor arbeiten, um Personal einzustellen, da viele Touristen nach Thailand zurückkehren.

Hotels haben Mühe, qualifiziertes Personal anzuziehen, während sich der Tourismus erholt

BANGKOK. Die Arbeit in einem Hotel galt früher als attraktive Karriere, da nicht nur der Job an sich interessant war, ...

Weiter lesen

Als erstes … bleiben Sie ruhig. Lassen Sie sie das Gespräch führen und sagen Sie nichts anderes, als nur ihre Fragen zu beantworten.
Zweitens ist die überwiegende Mehrheit der thailändischen Polizei da, um ihre Arbeit zu erledigen und andere Thailänder und ausländische Besucher zu schützen. Aber es gibt einige, die Situationen ausnutzen, in denen sie denken, dass sie damit davonkommen können, Sie für ein paar tausend Baht zu erpressen.

Was tun, wenn die thailändische Polizei Sie anhält und einen „Shake-Down“ versucht?

BANGKOK. Als erstes … bleiben Sie ruhig. Lassen Sie sie das Gespräch führen und sagen Sie nichts anderes, als nur ...

Weiter lesen

Zwei Jahre, nachdem ein Staatsstreich Myanmars kurzlebiges demokratisches Experiment zunichte gemacht hat, plant das Militär des Landes Wahlen, von denen Analysten warnen, dass sie weiteres Blutvergießen auslösen könnten, da die Opposition weiter gegen die Junta Herrschaft tobt.
Beobachter sagen auch, dass die geplante Umfrage unter den gegenwärtigen Umständen nicht frei und fair sein kann, wobei ein Analyst sie als bloße „Vorführung“ bezeichnet, die darauf abzielt, die Machtergreifung der Junta zu rechtfertigen.

Die Junta von Myanmar bereitet sich auf eine Wahl vor und schürt die Angst vor weiterem Blutvergießen

YANGON. Zwei Jahre, nachdem ein Staatsstreich Myanmars kurzlebiges demokratisches Experiment zunichte gemacht hat, plant das Militär des Landes Wahlen, von ...

Weiter lesen

Illegaler Waffenhandel in den sozialen Netzwerken nimmt immer weiter zu

Illegaler Waffenhandel in den sozialen Netzwerken nimmt immer weiter zu

Phuket. Im Zeitalter des Internets und der sozialen Netzwerke ist es heutzutage für jedermann ein Kinderspiel, sich eine Illegale Fabrik- oder Hausgemachte Waffe zu kaufen, bestätigt der Leiter der Stadt-Polizei auf Phuket.

Weiterlesen …

Resort Eigentümer in Chiang Mai fürchtet um seinen guten Ruf.

Chiang Mai: Der Besitzer eines Urlaubs Resort auf Chiang Mai fürchtet um seinen guten Ruf, nachdem die Polizei 11 mutmaßliche Terroristen festgenommen hat. Der Besitzer ist schockiert, das sein Grundstück als Waffen Übungsgelände missbraucht wurde.

Weiterlesen …