Einbrecher erschossen

Bereits im vergangenen Jahr war dieses Fest in mehreren Fällen für Einbrecher Anlass, sich an den Geschenken zu bedienen.

Der Abt des Tempels von Koh Siray sorgte in diesem Jahr vor. Er bat einen Polizeibeamten in der Nacht Wache zu halten. Tatsächlich erschien eine dunkle Gestalt und versuchte mit einem Holzklotz die Tür des Wat gewaltsam zu öffnen.

Als der Polizist ihn anrief floh er in ein nahe gelegenes Gebüsch, doch dem eifrigen Beamten konnte er nicht entfliehen. Also beschloss er, sich den Weg gewaltsam frei zu machen und ging mit dem Holzklotz auf den Polizisten los. Dieser griff in Notwehr zur Waffe und erschoss den Einbrecher. bdl.